Bischöfliche Stiftung Haus Hall

1.300 Mitarbeiter | Kunde seit 2010
Mehr Zeit für die wesentlichen Dinge
Konzernstrukturen flexibel abbilden
Synchronisation der Stammdaten über alle Mandanten

Zukunftsfähige Softwarelandschaft

Die Herausforderung

Die Stiftung betreut im Münsterland mit ambulanten und stationären Plätzen rund 2000 Menschen mit Behinderungen. Als das Altsystem nicht mehr gewartet wurde, galt es für die Verantwortlichen, die Gelegenheit zu nutzen, um eine moderne, zukunftsfähige Softwarelandschaft aufzubauen. Im Mittelpunkt stand das Betreutenmanagement. Fündig wurde die Stiftung bei der Branchensoftware Vivendi. Dessen Hersteller Connext Communication GmbH vertreibt Diamant Software als nahtlos integrierte Rechnungswesen- und Controlling-Komponente. Dafür sprach zunächst die entfallende Schnittstellen-Problematik. Dazu überzeugten programmtechnische Qualität und Zukunftsfähigkeit der Software. Wichtig war insbesondere ein System, um im Rechnungswesen flexibel auf künftige Entwicklungen reagieren zu können.

Die Lösung
Der Nutzen
  • Vorhandene Integration Diamant - Vivendi
  • Reibungslose Implementierung – begleitet von Connext und Diamant Software
  • Automatischen Bankimport erspart Aufwand
  • Bi-direktionale Excel-Integration erleichtert Nebenrechnungen und Abstimmungen
  • Höhere Transparenz durch die Möglichkeit, in der Kostenrechnung Projekte zu führen und auszuwerten
  • Jedes Unternehmen als eigener Mandant mit eigenen rechtlichen Rahmenbedingungen zu führen
  • Zentrale Stammdatenverwaltung ermöglicht, dass Stammdaten (z. B. Lieferanten) in allen Mandanten identisch sind und alle mit demselben Kontenrahmen arbeiten
  • Zukunftsorientiert: Unser modulares Lösungsportfolio entwickelt sich mit Ihrem Unternehmen. Das sichert Ihre Investition.
  • Entlastend: Routinen - wie die Verarbeitung von Kontoauszügen - lassen sich automatisieren. Das senkt Ihre Administrationskosten.
  • Verzahnt: Die exakt aufeinander abgestimmten Module des Diamant/3 Rechnungswesen+Controlling sorgen für eine umfassende Gesamtübersicht.
  • Transparent: Mit wenigen Klicks haben Sie jederzeit einen detaillierten und fundierten Überblick: Welcher Bereich ist wie rentabel? - Wo kommt es zu Abweichungen? Sie können zeitnah gegensteuern und erfolgreiche Segmente stärken.
"Veränderungen sind heutzutage üblich und werden sicher noch zunehmen. Doch darauf können wir in Zukunft schnell und flexibel reagieren."
Barbara Berger, Finanz- und Rechnungswesen, Bischöfliche Stiftung Haus Hall

Anwenderbericht

Die Erfolgsgeschichte im Detail

Erfahren Sie im folgenden ausführlichen Anwenderbericht, wie bei der Stiftung die Branchensoftware Vivendi und das Diamant/3 Rechnungswesen+Controlling erfolgreich zusammen arbeiten.


Kontakt