Heute das Morgen nachhaltig gestalten

Diamant Software ist klimaneutral

Der Klimawandel ist die prägende Herausforderung unserer Zeit. Die Folgen der Erderwärmung werden immer spürbarer.
Wir haben gehandelt. In nur sechs Monaten haben wir unseren CO2-Fußabdruck deutlich reduziert und sind jetzt klimaneutral.

Wie wird man als Unternehmen klimaneutral?

Im Grunde ganz einfach: Die Verbräuche erfassen, CO2 vermeiden bzw. reduzieren und weil das vermutlich nicht reicht: kompensieren.
Der Blick auf die Details wirft hingegen Fragen auf: Welche Standards und Normen gibt es? Was bezieht man alles ein? Wie kompensiert man und welche Standards gelten hier? Viele Fragen und ein guter Grund für eine Nachhaltigkeitsberatung bei unserem späteren Begleiter „Fokus Zukunft“.

In 3 Schritten zur Klimaneutralität

Nachhaltigkeit

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Klimaschutz Reduktion /CO2 Footprint

Ökostrom (und Gas)
Diamant Wald
Arbeitswege
Fuhrpark?

Klimaschutz Kompensation

Zu gleichen Teilen unterstützen wir

  • Waldaufforstung im „Kikonda Forest Reserve“, Uganda
  • Windräder in Namibia “Ombepo Wind“
  • Kochöfen in Honduras “Proyecto Mirador Enhanced Distribution of Improved Cookstoves in Latin America”

Unsere Projekte für den Klimaschutz

Kontakt

Sie möchten mehr über das Thema Nachhaltigkeit bei Diamant und unseren Aktivitäten zum Klimaschutz erfahren? 
Dann rufen Sie uns gerne an oder schreiben uns eine Nachricht.

Frage: direkter Ansprechpartner mit Bild????

 

    Anrede*
    HerrFrau
    Vorname*
    Nachname*
    Unternehmen*
    E-Mail*
    Telefon*
    Position im Unternehmen*
    Schildern Sie uns kurz Ihr Anliegen:


    Ja, ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden* Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.


    *Pflichtfelder



    Welche Blogbeiträge sollen hier angezeigt werden?