Im Controlling läuft jetzt alles standardisiert und automatisiert.

 Wir haben hier eine Zeitersparnis von mindestens 30 Prozent. So gewinnen wir genug Zeit für echtes Controlling.

- Antonius Salmen,
Leiter Controlling
Mit den vier Schwerpunkten „Altenhilfe“, „Krankenhaus“, „Kinder- und Jugendhilfe“ und „Bildung“ kümmert sich die diakonische Stiftung um die Versorgung von alten und kranken Menschen sowie um Kinder und Jugendliche in und um Paderborn – und das seit über 150 Jahren.
Kunde seit 2014

Branche

Gesundheitswesen, Sozialwesen

1.300

Mitarbeitende

Organisations­struktur

Konzern

"Mit Diamant können wir mit 2,5 Mitarbeitern ein konzernähnliches Controlling für zehn Unternehmen durchführen."

- Antonius Salmen,
Leiter Rechnungswesen

Herausforderung

Über die Jahre wuchsen konzernähnliche Strukturen, die es reibungslos zu organisieren gilt. Ziel war der Aufbau eines unternehmensweiten Controllings sowie eines automatisierten Berichtswesens. Gesucht wurde ein zentrales Auswertungssystem bzw. eine Software, um

  • vor- und nachgelagerte Lösungen nahtlos zu integrieren
  • neue/kommende Anforderungen flexibel abzubilden
  • über alle Ebenen und Bereiche vollständige Transparenz zu schaffen

Die Digitalisierung bietet neue Herausforderungen und Möglichkeiten. Um Prozesse des Tagesgeschäftes zu automatisieren, galt es in einem weiteren Schritt, den Rechnungseingang zu digitalisieren.

Lösung

Werkzeuge für ganzheitliches Controlling
Controlling mit Diamant Business Intelligence unterstützt durch größtmögliche Transparenz. Unternehmensweite Prozesse lassen sich interaktiv überwachen, analysieren und steuern. Automatisiertes Reporting ermöglicht hier den zeitgesteuerten Versand von 150 Berichten: Für Transparenz vom Vorstand über die Pflegedienstleitung bis hin zu den Wohngruppen. Soll/Ist Vergleiche, Belegungsquoten und Personalkennzahlen sind jederzeit im Blick. Durch Benachrichtigungen bei Abweichungen lässt sich rechtzeitig gegensteuern. Die Flexibilität von Diamant hat sich auch in Corona Zeiten als hilfreich erwiesen: Die Altenhilfe fiel unter die staatliche Förderung. Ein eigens eingerichteter Kostenträger ermöglichte direkte Auswertungen und wies alle Aufwendungen gebündelt aus.

Rechnungseingang beschleunigt
Mit dem Diamant Rechnungseingangsmanagement ist klar, welche Rechnungen wo sind, und wie der Freigabestatus ist. Skontofristen lassen sich sicher einhalten. Die Skontoerträge sind dadurch um 30-40% gestiegen. In der revisionssicheren Ablage in der Cloud sind die Dokumente geschützt und gesetzeskonform nach GoBD archiviert.

Voll integriert
Die hohe Integrationsfähigkeit von Diamant ermöglicht einen reibungslosen Datenaustausch mit branchentypischen Systemen wie Principa oder Vivendi. Aus dem Personalabrechnungssystem KIDICAP lassen sich Maßgrößen direkt ins Rechnungswesen einspielen. Insgesamt sind vier Vorsysteme eingebunden.

0 %
mehr Skontoerträge
0
Berichte im Monat
0 %
Zeitersparnis im Controlling

Die Highlights für Antonius Salmen

Antonius Salmen schätzt vor allem die integrierte Business Intelligence Software mit den vorbereiteten Controlling Feldern für Bilanz & Finanzen sowie Kosten & Erfolg: „Ob Belegungen, Soll/Ist Vergleiche, oder Krankheitszeiten: Ich habe alle Kennzahlen immer direkt im Blick.“

Diamant/4 – Eine Software so vielfältig,
wie Ihre Branche.

Neugierig auf Diamant/4?

Lassen Sie uns gemeinsam über Ihre Anforderungen sprechen.