"Mit Diamant/4 ist die Software viel übersichtlicher geworden.

 Ich kann mir die Kacheloberfläche individuell einrichten, ein individuelles Dashboard gestalten und dazu Dokumente auf Kacheln verlinken. Monatsabschlüsse sind so wesentlich einfacher - das ist schon super!"

- Marek Helfer,
Leiter Rechnungswesen
Essmann´s Backstube ist eine Handwerksbäckerei - seit 1845 mit viel Herzblut familiär geführt, aktuell in 5. Generation. Aus einer kleinen Dorfbäckerei in Nordwalde ist ein innovatives Bäckerei-Unternehmen mit über 70 Filialen im Münsterland geworden. Verbacken werden nur hochwertige Rohstoffe und Zutaten - traditionell nach eigenen Rezepturen.
Kunde seit 1999

Branche

Handel, Industrie

700

Mitarbeitende

Organisations­struktur

Einzelunternehmen

"Über die Geschäftseinheiten und Geschäftsfelder lassen sich unsere 70 Filialen differenziert abbilden und vergleichen. Wir sehen in Echtzeit, wie wirtschaftlich jeder einzelne Bereich arbeitet."

- Marek Helfer,
Leiter Rechnungswesen

Herausforderung

Seit über 20 Jahren vertraut Essmann auf Diamant Software. Die Software ist geblieben – die Anforderungen bzw. das Volumen ist mit den Jahren stark gestiegen: Über 10.000 Eingangsrechnungen gehen inzwischen jährlich ein. Die Unternehmenssteuerung hat bei über 70 Filialen und gut 50 weiteren Kostenstellen eine ganz neue Dimension gewonnen. Filialstrukturen gilt es, flexibel und dezidiert auszuwerten. Das Unternehmen benötigt Transparenz, um qualifiziert für die Zukunft planen zu können. Dazu galt es, grundlegende Prozesse weiter zu optimieren und Digitalisierung, Automatisierung und mobiles Arbeiten zu forcieren.

Lösung

Transparente Entscheidungshilfe
Geschäftsbereiche, Wirtschaftsgüter und Filialen lassen sich mit Diamant flexibel strukturieren und unabhängig voneinander auswerten: Die Software unterteilt alle Kostenstellen nach strategischen Geschäftseinheiten und Geschäftsfeldern.

Filialen auswerten
Filialdaten gehen nicht nur in die Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung ein, sondern auch in einen übergeordneten Konsolidierungsmandanten – was die Konsolidierung der Standorte sowie den Jahresabschluss erleichtert. Veränderungen in der Filialstruktur oder weiteres Wachstum sind für Wirtschaftsprüfer oder Kostenstellenverantwortliche leicht nachvollziehbar. Die gewonnenen Informationen lassen sich direkt für Auswertungen nutzen: Über BWAs und monatliche Auswertungen pro Standort ist jederzeit ersichtlich, welche Filialen rentabel sind oder wo Handlungsbedarf besteht.

Digitalisierung & Automatisierung
Für einen echten Quantensprung sorgte das digitale Rechnungseingangsmanagement:

  • Durch einen deutlichen Zeit- und Transparenzgewinn genießt es hohe Akzeptanz
  • Skontofristen sind sicher im Blick
  • Die integrierte Kommentarfunktion hilft im Tagesgeschäft und verbessert die Kommunikation

Automatisierungspotential bietet auch der Bankimport: dieser verbucht gut 80 Prozent der Kontoauszüge. Diamant kommuniziert zudem nahtlos mit dem Warenwirtschaftssystem und übernimmt Debitorenrechnungen und Wareneinsätze automatisiert ins Rechnungswesen. Eine bidirektionale Excelschnittstelle überträgt die Tageseinahmen der Filialen.

0
Wirtschaftsgüter
0
Rechnungsprüfer
0
Belege jährlich

Die Highlights für Marek Helfer

Marek Helfer ist ein Fan der revisionssicheren Ablage in der Cloud: „Keiner muss sich mehr durch Aktenschränke wühlen oder ins Archiv. Ein Tastendruck reicht, um zum richtigen PDF zu kommen. Dazu werden alle Dokumente GoBD-konform archiviert. Das ist eine enorme Erleichterung, vor allem beim Jahresabschluss oder wenn die Wirtschaftsprüfung Belege einsehen will.“

Diamant/4 – Eine Software so vielfältig,
wie Ihre Branche.

Neugierig auf Diamant/4?

Lassen Sie uns gemeinsam über Ihre Anforderungen sprechen.