Kategorie auswählen

Integration via Web Services im Rechnungswesen & Controlling

12. April 2017
Ulrike Zimmermann

Softwaresysteme miteinander sprechen lassen

Viele Unternehmen setzen heute zahlreiche unterschiedliche Systeme in ihrer IT-Landschaft ein. Moderne Schnittstellen sorgen dafür, dass die Systeme miteinander kommunizieren und Daten austauschen. Eine erfolgreiche Integration aller Systeme ist Voraussetzung für digitale und effiziente Prozesse, auch im Rechnungswesen und Controlling eines Unternehmens. Damit heterogene IT-Landschaften auch in kaufmännischen Bereichen miteinander sprechen können, kommt immer öfter eine Integration via Web Services zum Einsatz.

Was sind Web Services?

Web Services sind eine Programmierschnittstelle (API, application programming interface) und basieren auf offenen technischen Standards (z. B. HTTP, XML). Web Services ermöglichen die Kommunikation zwischen Systemen unterschiedlicher Technologien: Sie bringen Informationen von Anwendungen zusammen, die auf verschiedenen Betriebssystemen oder Plattformen verteilt sind oder unterschiedliche Programmiersprachen besitzen.

Bedeutung der Integration von Rechnungswesen und Controlling

Beide Bereiche Rechnungswesen und Controlling stellen wertvolle Informationen für die Unternehmenssteuerung bereit. Die Daten richten sich an unterschiedlichste Adressaten wie Geschäftsführung, Fachabteilungen oder Projektverantwortliche. Daher sollten Rechnungswesen und Controlling mit allen anderen operativen und analytischen Anwendungen im Unternehmen Daten und Objekte austauschen. Dies kann einfach und kostengünstig per Web Services geschehen.

Ergebnis: Bidirektionaler Datenaustausch

Mit Web Services kommunizieren unterschiedliche Systeme in Echtzeit – Daten werden sofort verarbeitet und bidirektional ausgetauscht. Wird beispielsweise eine Buchung in Diamant/3 vorgenommen, stehen die Daten nicht nur unmittelbar in der Rechnungswesensoftware sondern auch sofort in der Warenwirtschaft zur Verfügung. Weitere Beispiele sind:

  • Buchen von Rechnungen aus der Faktura sowie Lohnbelegen aus der Personalabrechnung in der Finanzbuchhaltung
  • Erfassen von Leistungen aus der Betriebsdatenerfassung in der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Lesen und Schreiben von Entscheidungen zur Rechnungsfreigabe
  • Exportieren von Informationen aus der Kosten- und Leistungsrechnung zur weiteren Analyse in ein Data Warehouse
  • Darstellen von Offenen Posten über ein Portal

 

Hohe Integrationsfähigkeit dank Best-of-Breed 

Best-of-Breed-Lösungen besitzen eine hohe Integrationsfähigkeit. Somit lassen sich Geschäftsprozesse effizient abbilden und Unternehmen profitieren von einem reibungslosen Datenaustausch zwischen ihren Systemen. Aus dem Grund sind Web Services für die Integration mit dem Diamant/3 Rechnungswesen+Controlling die präferierte Schnittstellentechnologie. Diamant Software pflegt Web Services kontinuierlich und entwickelt sie für neue Funktionen weiter. Gleichzeitig stellt Diamant Software die Abwärtskompatibilität über verschiedene Softwareversionen sicher.

Sie möchten mehr über die Integrationsmöglichkeiten mit Diamant/3 erfahren?

In unserem Whitepaper zum freien Download erfahren Sie alle wichtigen Informationen rund um das das Thema Integration. Geben Sie das Dokument gerne an Ihre internen IT weiter. So können diese sich ein umfangreiches Bild über mögliche Integrationsszenarien machen.






Anrede*
Name*
Unternehmen*
E-Mail-Adresse*
Telefon
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden* Mehr erfahren.

*Pflichtfelder

Anwendung von Web Services in der Praxis

Das Unternehmen Archimedes Facility Management GmbH aus Herford nutzt Web Services zur Integration von Diamant/3 und profitiert so von durchgängigen Prozessketten. zum Referenzbericht

Die effexx Sicherheitstechnik GmbH aus Siegen nutzt die Web Service-Technologie zur Anbindung von Diamant/3 an das Unternehmensportal, aus dem die Mitarbeiter verschiedenste Informationen abrufen. zum Referenzbericht