Diamant/4 aus der Cloud: Sicher und flexibel dank Open Telekom Cloud

Entlastung eigener Ressourcen, bereit für mobiles Arbeiten aller Beteiligten, Digitalisierung voranbringen und gesetzeskonform agieren: Mit der Diamant/4 aus der Open Telekom Cloud steht „rundum-sorglos“ auch wirklich für sorgenfreie Prozesse in Ihrem Rechnungswesen und Controlling.

Vom Aktenlager zu Software-as-a-Service

Räume voller Regale, überquellende Aktenordner mit Rechnungsbelegen, die bis zu zehn Jahre aufbewahrt werden müssen – das war vor wenigen Jahren noch Realität in der Buchhaltung. Heute benötigen Unternehmen nur noch einen Serverraum, denn die meisten haben ihr Rechnungswesen digitalisiert. Andere Unternehmen gehen noch einen Schritt weiter: Bei Software-as-a-Service-Lösungen (SaaS) sind auch keine unternehmenseigenen Server mehr notwendig, denn die Rechen- und Speicherkapazitäten kommen aus der Cloud. Die Vorteile: Unternehmen müssen sich nicht selbst um Updates kümmern, Mitarbeiter*innen können von überall aus auf die Software zugreifen, die Systeme erfüllen die aktuellen gesetzlichen Anforderungen und die Software ist skalierbar und wächst problemlos mit dem Unternehmen.

Cloud und Digitalisierung gehen Hand in Hand

Thorsten Bertram_klein
Thorsten Bertram, Leiter System Team, Diamant Software GmbH

Bereits seit 2013 bietet Diamant Software neben klassischen On-Premise-Lösungen auch cloudbasierte Software (SaaS) an. Denn Softwareanbieter, die heute keine Cloud-Lösungen in ihrem Portfolio anbieten, werden es in Zukunft schwer haben. „Unsere Vision ist es, die weltweit intelligenteste Software für das Rechnungswesen zu entwickeln“, sagt Thorsten Bertram, Leiter System Team bei Diamant Software. Als wichtige Basis für Digitalisierung trägt Cloud Computing dazu bei, mobiles und Remote-Arbeiten deutlich zu vereinfachen.

Aus der Open Telekom Cloud stellt Diamant Software ihren Kunden die Rechnungswesen- und Controlling-Software schnell bereit. Die Vorteile sowohl für die Endkunden als auch den Softwarehersteller: Hochverfügbare und hochsichere Cloud-Services, jederzeit aktuelle Software, keine Hardwareinvestitionen sowie garantierte Service Level. Der Zugang gelingt unkompliziert: Die Endkunden benötigen allein einen E-Mail-Account und einen Webbrowser, um die Cloud-Services nutzen zu können. Mit dem flexiblen Preismodell der Open Telekom Cloud lassen sich die Kosten langfristig planen und bedarfsgerecht abrechnen.

Open Telekom Cloud: Grundlage für innovatives Rechnungswesen

Aufgrund der wachsenden Nachfrage für sichere und datenschutzkonforme Services aus der Cloud hat die Diamant Software GmbH mit der Open Telekom Cloud eine neue leistungsstarke Infrastruktur für ihre SaaS-Lösungen aufgebaut. „Voraussetzungen für die Wahl eines neuen Cloud-Anbieters waren der Betrieb der Rechenzentren in Deutschland sowie jahrelange Erfahrungen beim Thema Cloud. Mit der Telekom haben wir einen Partner gefunden, der diese Anforderungen erfüllt – nirgendwo gibt es in Deutschland mehr Cloud und mehr Sicherheit“, sagt Bertram. Da sich die Cloud-Services bei Bedarf kurzfristig und fast grenzenlos skalieren lassen, erhält die Digitalisierung in Rechnungswesen und Controlling noch mehr Schub.

Performante Leistung überzeugt

Das Diamant Software Vertriebsteam präsentiert Diamant/4 direkt bei Neukunden und Interessenten live in der Open Telekom Cloud: „Wir zeigen ihnen in der Praxis, wie schnell und einfach sich alle Features nutzen lassen. Und wir zerstreuen ihre Bedenken, dass die vorhandenen Internetleitungen nicht genügend Performance für den Cloud-Zugriff bieten“, sagt Bertram.

Hochsichere Rechenzentren und unabhängige Zertifizierungen

Neben Performance punktet die Open Telekom Cloud auch mit hochmodernen Sicherheitsvorkehrungen und relevanten Zertifizierungen. Die Cloud-Lösung von T-Systems liegt in einem Twin Core Rechenzentrum in Biere bei Magdeburg. Fällt der Standort aus, liegen die Daten auch im 18 Kilometer entfernten Rechenzentrum in Magdeburg vor. Die Anlagen sind mit modernsten Verschlüsselungstechnologien gesichert. 

Diese Sicherheitsmaßnahmen sind entscheidend, um Compliance-Vorgaben zu erfüllen – wie die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD). Verschiedene Zertifizierungen wie Trusted Cloud oder TISAX belegen die Sicherheit und stärken das Vertrauen der Kunden von Diamant Software.

Starkes Rechnungswesen mit Rundum-sorglos-Paket

Zu den Kunden von Diamant Software zählen viele Mittelständler, aber auch Non-Profit-Organisationen und Institutionen aus dem sozialen und dem Gesundheitsbereich. Das Vertriebsteam spricht meist mit dem kaufmännischen Bereich, mit Geschäftsführern und der kaufmännischen Leitung. „Ihnen geht es immer darum, sensible Finanzzahlen zu managen. Deshalb sind ihnen und uns Sicherheit, Datenschutz und Compliance extrem wichtig. Genauso wie der Standort des Rechenzentrums, der sich in Deutschland befinden muss“, sagt Bertram.

Ulrike Zimmermann
Das Rechnungswesen wird oft unterschätzt und erhält nicht die Wertschätzung, die es verdient - Das zu ändern hat sich Ulrike Zimmermann vorgenommen. Sie schreibt im Diamant Blog zu den Themen Digitalisierung von Prozessen, Automatisierung und KI im Rechnungswesen sowie zur Weiterentwicklung des Controllings.

Ihnen hat der Artikel gefallen?