Kategorie auswählen

Digitalisierung im Rechnungswesen

7. Februar 2017
Melanie Schiering

CeBIT 2017:
Diamant Software unterstützt Unternehmen bei der digitalen Transformation

Der digitale Wandel hat den Mittelstand erreicht und wird die Anforderungen auch im kaufmännischen Bereich nachhaltig verändern: Durch Cloud-Modelle, durchgängige Vernetzung sowie die Automatisierung von Prozessen ergeben sich neue effizienzsteigernde Möglichkeiten, die gerade für mittelständische Organisationen wettbewerbsentscheidend sein können. Moderne Perspektiven für ein effektives Rechnungswesen und Controlling zeigt Diamant Software auf der diesjährigen CeBIT in Hannover (20.-24.03.2017). Am Stand E38 in Halle 5 (BITMi) erfahren Besucher, wie sie die Vorteile der digitalen Transformation gewinnbringend nutzen können. Die Spezialisten für Rechnungswesensoftware aus Bielefeld präsentieren u. a. Diamant/3 in der Cloud, intelligentes Controlling auf Basis von Business Intelligence sowie einen digitalen Rechnungseingangsworkflow.

„d!conomy - no limits“ ist das Motto der diesjährigen CeBIT und damit ist vor allem der Übertritt von Unternehmen und Organisationen in eine digitale Gegenwart gemeint. Themen wie Mobilität, Cloud und Big Data sind ohnehin mittlerweile allgegenwärtig, so dass auch die Digitalisierung von kaufmännischen und Verwaltungsprozessen voll im Gange ist – denn Potential für schnellere, kosteneffizentere Abläufe gibt es reichlich – vor allem im Rechnungswesen und Controlling.
„Wir erleben, dass sich der Mittelstand diesen Herausforderungen stellt und auch im Rechnungswesen die Potentiale gesucht werden“, bringt es Ralf Schlüter, Leiter Produktmanagement bei Diamant Software, auf den Punkt. „Als langjährig erfahrene Spezialisten für Rechnungswesenlösungen unterstützen wir die Digitalisierung in den Unternehmen, indem wir Daten und Informationen so miteinander verknüpfen, dass ein einzigartiger und gewinnbringender Mehrwert entsteht.“

Flexible Betriebsmodelle

Digitalisierung und Cloud sind untrennbar miteinander verbunden. Wenn sich Geschäftsmodelle und Prozesse wandeln, müssen sich auch Software und IT-Prozesse wandeln. „Systemsoftware wie Datenbanken und Betriebssysteme werden von den Herstellern mittlerweile jährlich erneuert – dadurch steigen die Anforderungen an die IT – was zur Suche nach Alternativen führt: Produkten aus der Cloud“, weiß Ralf Schlüter.

Mit fast 15-jähriger Erfahrung im Umfeld von Cloud-Lösungen bietet Diamant Software zusätzlich zur klassischen Inhouse-Lösung Diamant/3 aus der Cloud an. Die Experten von Diamant Software fungieren als zentrale Ansprechpartner für die Rechnungswesenlösung und kümmern sich um sämtliche Details, die einen sicheren 24/7-Betrieb gewährleisten. Etliche Anwender profitieren bereits von diesem flexiblen Betriebsmodell, bei dem die Dienste beliebig skalierbar sind und über ein zertifiziertes, ausfallsicheres deutsches Rechenzentrum bezogen werden.

Ralf Schlüter, Leiter Produktmanagement, Diamant Software: „Der digitale Wandel sollte generell als Chance gesehen werden. Als langjährig erfahrene Spezialisten für Rechnungswesenlösungen unterstützen wir die Digitalisierung in den Unternehmen, indem wir Daten und Informationen so miteinander verknüpfen, dass ein einzigartiger und gewinnbringender Mehrwert entsteht.“[

Neben dem Betrieb der kompletten Software in der Cloud, ist es z.B. auch möglich, das Diamant Rechnungswesen lokal zu betreiben und mit einzelnen Apps aus der Cloud zu erweitern. So begleitet Diamant Software Unternehmen und Organisationen Schritt für Schritt auf dem Weg in die Cloud – im gewünschten Tempo.

Automatisierte Workflows für sichere, schnelle Prozesse

Am Messestand von Diamant Software erfahren Besucher, wie sie eigene Abläufe hinterfragen und verbessern können, einen hohen Automatisierungsgrad im Rechnungswesen und Controlling erreichen und damit die eigene Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit erhöhen. „Das Diamant/3 Rechnungswesen entlastet Anwender im Tagesgeschäft, sodass am Ende mehr Zeit bleibt, um Controlling-Aufgaben zu unterstützen – und auch dafür bietet unsere Lösung die richtigen Funktionalitäten“, bemerkt Ralf Schlüter. Als Beispiel für einen schnellen, papierlosen Prozess präsentieren die Experten u.a. das in Diamant/3 integrierte Rechnungseingangsmanagement, einen digitalen Workflow, mit dem sich der Weg einer Rechnung zur Prüfung, Freigabe und Buchung exakt festlegen lässt. „Damit erhält die Buchhaltung jederzeit die volle Transparenz über sämtliche eingehenden Rechnungen, ihren Bearbeitungsstatus sowie deren Auswirkungen auf Budget und Liquidität“, erklärt Ralf Schlüter. „Skonto- und Mahnfristen können exakt eingehalten werden und die Dokumente werden im Anschluss GoBD-konform archiviert.“

Revisionssichere Ablage aus der Cloud

Für diese GoBD-konforme Archivierung bietet Diamant Software die Diamant/3 Revisionssichere Ablage an: Rechnungen werden nach den geltenden gesetzlichen Anforderungen in einem zertifizierten deutschen Rechenzentrum abgelegt und über die gesetzliche geforderte Aufbewahrungsfrist sicher verwahrt. „Indem wir die Organisation der Archivierung übernehmen, entlasten wir nicht nur die internen IT-Strukturen unserer Kunden, sondern garantieren auch maximale Daten- und Rechtssicherheit“, präzisiert Ralf Schlüter.

Digitale Vernetzung steigert Transparenz

Zum digitalen Wettbewerb gehört auch der Vorsprung durch Informationen: Unternehmen benötigen zügig relevante und verlässliche Informationen, um wirtschaftliche Entscheidungen zu treffen und den Anforderungen ihrer Kunden und Kapitalgeber Rechnung zu tragen. Doch viele Mittelständler arbeiten heute noch mit einem historisch gewachsenen Berichtswesen – da wurde hier mal eine Analyse, dort ein weiterer Bericht ergänzt: Daten werden aus verschiedenen Systemen manuell zusammengestellt - häufig in Excel, verbunden mit hohem manuellem Aufwand und entsprechender Fehleranfälligkeit.

Diamant Software auf der CeBIT 2017: Am Gemeinschaftsstand des BITMi in Halle 5, E38 dreht sich alles um Cloud sowie digitale Prozesse im Rechnungswesen und Controlling.

„Business Intelligence liefert der Geschäftsführung wegweisende Informationen und basiert heute zunehmend auf der schnellen Zusammenstellung und Auswertung der zur Verfügung stehenden Datenmengen“, weiß Ralf Schlüter. Voraussetzung sei eine flexible, vernetzte Software, die die relevanten Zahlen in den Analysen berücksichtigt, klar und zielgerichtet aufbereitet und den verschiedenen internen und externen Empfängern zukommen lässt. „Gerne überzeugen wir die CeBIT-Besucher vom Diamant/3 Rechnungswesen+Controlling, bei dem wir die Anforderungen aus Rechnungswesen und Controlling in ein System integriert haben.“

Hoher Automatisierungsgrad im Controlling

Diamant/3 bietet hierfür eine Reihe von Funktionalitäten – je nach gewünschter Ausbaustufe des Controllings. Ein effizienteres Arbeiten ergibt sich bspw. durch die bi-direktionale Excel-Integration, mit der die manuelle Übertragung von Daten entfällt und Fehler ausgeschlossen werden. Gleichzeitig können Standardberichte in der Software automatisiert erstellt und an die Empfänger versendet werden.

Weitergehende, flexible Analysemöglichkeiten erhalten die Anwender mit den Business Intelligence-Funktionen in Diamant/3. Hiermit lassen sich auch Daten aus vor- und nachgelagerten Systemen zentral im bereits vorkonfigurierten Diamant/3 Business Controlling Modell auswerten. Entscheidungsträger, Führungskräfte und Mitarbeiter im Rechnungswesen können auf diese Weise Informationen schnell miteinander teilen und komplexe Analyseanforderungen mit optimal vertretbarem Aufwand erfüllen.

Besuchen Sie uns in Halle 5 Stand E 38
Diamant Impulsvortrag am 22.03.2017

Lernen Sie uns persönlich kennen und kommen Sie mit unseren Experten ins Gespräch. Fabian Scarabis, Vertriebsberater bei Diamant Software referiert außerdem in Form eines Impulsvortrags zum Thema „Digitale Prozesse im Rechnungswesen und Controlling: Neue Perspektiven mit Cloud, Automatisierung und mehr Transparenz“  am 22.03.2017 um 16.15 Uhr auf der Digital ERP-Stage in Halle 5.

Das könnte Sie auch interessieren

pressekontakt_350x180Pressekontakt zu Diamant Software
Als Pressevertreter interessieren Sie sich für weitere Informationen rund um Diamant Software? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.
Mehr erfahren

Beratung_350x180Rechnungswesensoftware für den Mittelstand
Seit über 35 Jahren entwickeln wir Softwarelösungen. Unabhängig und branchenneutral.
Mehr erfahren

abschlussarbeiten_350x180Diamant Software als Arbeitgeber
Wir sind laufend auf der Suche nach neuen qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen Softwarentwicklung und Consulting.
Mehr erfahren