Beraten kann nur, wer viel gelernt hat
Seit 35 Jahren befassen wir uns damit, wie Software für das Rechnungswesen optimal in Unternehmen eingesetzt werden kann. Aus über 4.000 Kundenprojekten haben wir eine Menge gelernt. Wir teilen unsere Erfahrungen gerne mit Ihnen, bei der Planung, Durchführung und Betreuung des Projektes.

Die bewährte Einführungsmethodik

Während der gesamten Projektdauer betreut Sie ein qualifizierter Hauptansprechpartner. Permanentes Projektmonitoring, Qualitäts- und Erfolgscontrolling sowie regelmäßige Berichte und Protokolle stellen fortwährend einen transparenten Ablauf sicher.

Kick-Off zur Definition der 

  • Projektziele
  • Projektteam
  • Projektumfang
  • Projektablauf
  • Projektrisiken
  • Projektkommunikation
  • Projektdokumente

 

Ziel ist ein mit dem Kunden abgestimmtes Projektkonzept.

In den Workshops werden die Anforderungen des Kunden aufgenommen und die Geschäftsprozesse mit dem Ziel der Optimierung abgeglichen – in Abhängigkeit der bestehenden oder gewünschten Organisationsstruktur des Rechnungswesens.

Erstellung des Fachkonzeptes mit den Key-Usern inkl.

  • Abgleich der Geschäftsprozesse beim Kunden mit den Möglichkeiten im Diamant Rechnungswesen mit dem Ziel der Optimierung von Prozessen und Abläufen
  • Definition der notwendigen Schnittstellen zu vor- und nachgelagerten Systemen
  • Abgestimmte Planung der Datenmigration
  • Definition und Konfiguration des Produktivsystems
  • Definition Berechtigungssystem
  • Definition der Auswertungen und Formulare, etc.

 

Die Basis der Einführung bilden die ausgefüllten Checklisten und das Fachkonzept. Der Projektplan wird mit Aufgaben, ToDo‘s, Mitwirkungspflichten und Terminen konkretisiert und mit dem Kunden abgestimmt.

Den Abschluss dieser Phase bildet ein gemeinsames Bewertungsgespräch zur Modifikation und Freigabe des Fachkonzeptes.

Die in den Checklisten und / oder dem Fachkonzept dokumentierten Einstellungen und Prozesse werden in der Software eingerichtet.

  • Aufbau eines Testsystems auf Basis der Unternehmensdaten
  • Realisierung der Schnittstellen zu vor- und nachgelagerten Systemen
  • Erstellung eines Schulungssystems und individuelle Schulungsunterlagen, alternativ Schulung auf Mustermandant mit Diamant Schulungsunterlagen
  • Einrichten von Berichten, Formularen sowie Umsetzung des Berechtigungskonzeptes

 

Somit kann ein Testsystem bereit gestellt werden, um Geschäftsprozesse und Schnittstellenverarbeitungen sicher zu stellen. Parallel erfolgt bei Bedarf eine Übernahme der Daten aus dem abgelösten System und die Anwenderschulung.

  • Inbetriebnahme des Produktivsystems inkl. der Echtmandanten, Benutzer und Schnittstellen
  • Betreute Unterstützung im Tagesgeschäft
    • Begleitung am Arbeitsplatz
    • Optimierung
    • Nachschulungen

Im Projektabschluss erfolgt eine Gesamtbeurteilung der Diamant Einführung.
Hier geht es primär darum, die ursprünglich vereinbarten Ziele mit den erreichten Ergebnissen zum Projektabschluss abzugleichen. Die im Rahmen des Projektes ggf. zurückgestellten Themen werden fixiert und neu terminiert.

Ihr Nutzen bei der Projekteinführung

  • Eine gute Einführung beginnt schon im Vertriebsprozess. Hier wird detailliert geklärt, ob unsere Lösung zu Ihren Erwartungen passt.
  • Wir haben ein standardisiertes Vorgehen entwickelt, welches bekannte Risiken im Software‐Einführungsprozess vermeidet, Sicherheit vermittelt und damit für eine hohe Akzeptanz und Zufriedenheit beim Kunden sorgt.
  • Nach Auftragserteilung ist ein einfaches, aber systematisches und konsequentes Projektmanagement der Schlüssel zum Erfolg. Budgetüberschreitungen, Terminverschiebungen und unerfüllte Erwartungen werden dadurch erfolgreich vermieden.
  • Für uns selbstverständlich ist die Übernahme der Daten von Altsystemen sowie ggf. die Anbindung Ihrer Systeme.
  • Das praxisbezogene individuelle Schulungsangebot für ganz verschiedene Aufgabenstellungen, z. B. für Mitarbeiter der Buchhaltung und Administratoren bildet die Basis für einen erfolgreichen Start mit dem Diamant Rechnungswesen.

Haben Sie Fragen?

Diamant Software GmbH & Co. KG

Consulting
Sunderweg 2
33649 Bielefeld
E-Mail: consulting@diamant-software.de
Über 29.000 zufriedene Anwender
„Schon die Einführung funktionierte reibungslos – und das obwohl der Zeitraum dafür knapp bemessen war für unsere sehr ausgeprägte IT-Landschaft. Die Umsetzung hat aber sehr gut funktioniert, und Diamant harmoniert hervorragend mit unserer ERP-Lösung und dem vorhandenen Archivsystem.“
Dieter Ohmeier Finanzbuchhaltungsleiter elobau GmbH & Co. KG Branche: Baugewerbe
Zahl der Mitarbeiter: 600
„Diamant ist in unserem Haus das Strukturwerkzeug schlechthin geworden.“
Bernd Fischer Abteilungsdirektor Finanzwesen Uelzener Versicherungen AG Branche: Dienstleistung
Zahl der Mitarbeiter: 160
„Natürlich waren hier und da noch kleinere Nacharbeiten nötig, wie das in jedem Einführungsprojekt der Fall ist. Aber das Entscheidende dabei für mich war, dass unsere Mitarbeiter dadurch zu keiner Zeit in ihrem Tagesgeschäft eingeschränkt wurden.“
Karsten Wolf Abteilungsleiter Finanzen Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Westliches Westfalen e.V. Branche: Sozialwesen
Zahl der Mitarbeiter: 6000

KONTAKT

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Unternehmen*

Ihre Nachricht

*Pflichtfelder

Please leave this field empty.