Kreditoren-Management

Speziell für Sie haben wir ein Seminar für diesen wichtigen Teilbereich der Finanzbuchhaltung vorbereitet. Gemeinsam erarbeiten wir dort die täglich anfallenden Aufgaben anhand von Praxisbeispielen im Diamant/3 Rechnungswesen und konzentrieren uns hierbei speziell auf die kreditorische Sicht.

Inhalte
Ziele & Zielgruppe
Methoden

Holen Sie das Beste aus Ihrer Kreditorenbuchhaltung heraus

  • Anlage Kreditor (Stammdaten)
  • Belegerfassung Eingangsrechnungen
  • Rechnungseingangsbuch
  • Zahlungsvorschlag
  • Auswertungen
  • OP-Bearbeitung

Ziele

  • Sie erfahren mehr zur Bedeutung und Wirkungsweise der Führung von Kreditorenkonten im Diamant/3 Rechnungswesen.
  • Sie optimieren den Prozessablauf Ihrer Kreditorenbuchhaltung und vertiefen Ihre Fachkenntnisse
  • Sie gewinnen mehr Zeit im Arbeitsalltag durch die Anwendung praktischer Tipps und Tricks in Ihrer Rechnungswesensoftware
  • Sie vermeiden umsatzsteuerliche Risiken durch die systematische Prüfung und Verbuchung von Eingangsrechnungen
  • Sie verschaffen sich Transparenz und Überblick durch eine regelmäßige Auswertung Ihrer Daten

 

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich speziell an Anwender aus der Kreditorenbuchhaltung.

Optimale Schulungsbedingungen
Die Schulungsräume sind speziell für die Seminare konzipiert, klimatisiert und technisch auf dem neuesten Stand. Die Seminargruppen bei Diamant Software bestehen aus bis zu 15 Teilnehmern.

Jeder Teilnehmer hat einen eigenen PC-Arbeitsplatz auf dem das aktuelle Release des Diamant/3 Rechnungswesen+Controlling installiert ist. Der Seminarleiter referiert in Form eines Vortrags und zeigt gleichzeitig in Form von Praxisaufgaben den Sachverhalt in der Software. Die Teilnehmer wenden das Erlernte direkt an.

Unsere Seminarleiter

Kreditoren-Management

Anmeldung

Kosten

Die Kosten des Seminars belaufen sich auf 406,00 Euro zzgl. MwSt. Im Preis inbegriffen sind ein Mittagessen, Snacks und Erfrischungsgetränke sowie ausführliche Schulungsunterlagen.

Alle Teilnehmer erhalten ein persönliches Teilnahmezertifikat in dem Inhalte, Ort und Datum der Schulung dokumentiert sind. Das Zertifikat ist vom jeweiligen Seminarleiter unterschrieben.

Schulungszeiten

9.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

 

 






REGISTRIERUNG







*Pflichtfelder

Kontakt