Rechnungswesensoftware in vorhandene Systemlandschaft einbinden

Möglichkeiten der Integration

Herausforderung
Kundenanforderungen
Optionen im Überblick
Ihre nächsten Schritte

Wie steht es um Ihre IT-Strategie?

Die Integration von IT-Systemen ist die Voraussetzung für die Digitalisierung – denn durchgängige Geschäftsprozesse entstehen erst, wenn Daten reibungslos zwischen verschiedenen Systemen ausgetauscht werden. In mittelständischen Unternehmen und Organisationen sind oftmals verschiedene Softwarelösungen für verschiedene Aufgaben im Einsatz.

Um in solch einer heterogenen IT-Landschaft Prozesse effizienter zu gestalten, sind moderne Integrationslösungen gefragt.

Mit Diamant/3 ist eine Integration in vor- und nachgelagerte Systeme jederzeit möglich.

Finden Sie sich in den folgenden Punkten wieder?

Wenn es um das Thema Integration im Zusammenang mit Rechnungswesen- und Controllingsoftware geht, begegnen uns folgende Anforderungen immer wieder:

  • Rechnungswesensoftware in vorhandene Systemlandschaft einbinden
  • Manuelle Aufwände durch automatische Datenübergabe reduzieren und so Übertragungsfehler minimieren
  • Daten an externe Personen und Institutionen übergeben
  • Mehr Transparenz bis hin zum unternehmensweiten Controlling gewinnen
  • Anforderungen der GoBD erfüllen

 

Betrachten Sie doch einmal kritisch Ihr bestehendes Integrationsmodell.
Wird die Lösung Ihren aktuellen und vielleicht zukünftigen Anforderungen gerecht?

So lassen sich Ihre Anforderungen umsetzen

Zahlreiche Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen nutzen bereits das Diamant/3 Rechnungswesen+Controlling und profitieren von einem digitalen, reibungslosen und transparenten Buchhaltungsprozess. Der Vorteil: Die Software passt sich Ihren Anforderungen an und wächst mit. Die einfache Finanzbuchhaltung als Basis vom Diamant/3 Rechnungswesen+Controlling kann beliebig ergänzt werden bis hin zu ganzheitlichem Controlling mit Business Intelligence-Technologie sowie Konsolidierungsprozessen. Eine nathlose Integration in die bestehende Softwarelandschaft erledigen wir gleich mit.

 

Integration weiterer Systeme

  • Verschiedene Integrationsmöglichkeiten und Schnittstellen zur Anbindung von beispielsweise ERP- und Warenwirtschaftssystemen, Lohnsoftware, PPS, Betriebsdatenerfassung an Diamant/3
  • Bi-direktionale Office-Integration: Datenübernahme per Knopfdruck aus Diamant/3 in Office-Anwendungen und wieder zurück
  • Anbindung an DMS oder Archivsystem zur Verwaltung und Ablage von Daten und Dokumenten
  • Import und Export von Daten im DATEV-Format vom bzw. an den Steuerberater
  • Ablage, Anzeige und Bearbeitung von Berichten aus Diamant/3 via Microsoft SharePoint

Web Services

  • Standardtechnologien und –integrationsverfahren für einfache und schnelle Anbindung
  • Bi-direktionaler Datenaustausch für Informationen in Echtzeit
  • Unabhängig von Plattformen, Betriebssystemen und Prozessen – ideal für heterogene IT-Landschaften

 

Oberflächenintegration

  • Einbettung von Fenstern aus Diamant/3 in Portale und weitere Systeme für einen durchgängigen Arbeitsfluss

Diamant Business Connector

  • Werkzeug für individuelle Lösungen zur Datenübergabe zwischen Diamant/3 und vor- bzw. nachgelagerten Systemen
  • Filtern, Anreichern und Umwandeln von Daten nach Bedarf
  • Ein Ansprechpartner: Diamant Software übernimmt Einrichtung und Anpassungen

 

Business Controlling Modell

  • Vordefiniertes Data Warehouse samt OLAP-Würfel für Bilanz-/Finanzcontrolling, Kosten-/Erfolgscontrolling, Forderungsmanagement und Personalcontrolling – ausgerichtet auf den Mittelstand
  • Erweiterbar um individuelle OLAP-Würfel für ein unternehmensweites Controlling

Informieren Sie sich zu den Details

Sie entscheiden, wie es weiter geht

Sie sind neugierig geworden, wie das Diamant/3 Rechnungswesen+Controlling Sie bei Ihren Prozessen unterstützen kann? Folgende weitere Informationen haben wir für Sie zusammengestellt.

Wie steht es um Ihre IT-Strategie?
In Zeiten der Digitialisierung muss eine Softwarelandschaft reibungslos funtktionieren. Wir unterstützen Sie dabei.

Mehr zur IT-Strategie

Direkt ausprobieren
Sie möchten direkt näher ins Detail gehen und das Diamant/3 Rechnungswesen hautnah erleben? Nutzen Sie das Angebot einer unverbindlichen Web-Präsentation.

Web Präsentation buchen

Informationsmaterial zum Download
Sie möchten schwarz auf weiß Informationen über unsere Softwarelösung? Das Informationspaket mit einem Überblick über Produkte und Funktionen steht Ihnen als direkter Download zur Verfügung.

Infomaterial anfordern

APM Abfallwirtschaft Potsdam-Mittelmark GmbH

Dienstleistung
160 Mitarbeiter | Kunde seit 1998

Uelzener Versicherungen a.G.

Dienstleistung
220 Mitarbeiter | Kunde seit 2008

effexx Sicherheitstechnik GmbH

Dienstleistung
200 Mitarbeiter | Kunde seit 1994

AviationPower GmbH

Dienstleistung
1300 Mitarbeiter | Kunde seit 2008

AUMA e.V.

Verbände/Institutionen
35 Mitarbeiter | Kunde seit 2003

Industrie- und Handelskammer Arnsberg

Verbände/Institutionen
100 Mitarbeiter | Kunde seit 2002

Archimedes Facility-Management GmbH

Bau
150 Mitarbeiter | Kunde seit 2005

Eggersmann GmbH & Co. KG

Baugewerbe
500 Mitarbeiter | Kunde seit 2012

Berg & Co. GmbH Spanntechnik

Maschinenbau
125 Mitarbeiter | Kunde seit 2005

Fraba AG

Maschinenbau
190 Mitarbeiter | Kunde seit 2003

Heron Sondermaschinen und Steuerungen GmbH

Maschinenbau
250 Mitarbeiter | Kunde seit 2005

Ebero GmbH & Co. KG

Handel
145 Mitarbeiter | Kunde seit 2006

Mensing Holding GmbH

Einzelhandel
200 Mitarbeiter | Kunde seit 2013

DRK-Kinderklinik Siegen gGmbH

Gesundheitswesen
800 Mitarbeiter | Kunde seit 2014

St. Johannisstift Paderborn

Gesundheitswesen
1.100 Mitarbeiter | Kunde seit 2014

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Bielefeld e.V.

Sozialwesen
700 Mitarbeiter | Kunde seit 2011

AWO Bezirksverband Weser-Ems e.V.

Sozialwesen
3700 Mitarbeiter | Kunde seit 2009

Bischöfliche Stiftung Haus Hall

Sozialwesen
1.300 Mitarbeiter | Kunde seit 2010

Caritasverband Moers-Xanten e.V.

Sozialwesen
700 Mitarbeiter | Kunde seit 2010

DRK Kreisverband Hanau e.V.

Sozialwesen
250 Mitarbeiter | Kunde seit 2009

Vorwerker Diakonie gemeinnützige GmbH

Sozialwesen
2.800 Mitarbeiter | Kunde seit 2005

Eberl – internationale Spedition GmbH & Co. KG

Spedition und Logistik
180 Mitarbeiter | Kunde seit 2010

Neuss Düsseldorfer Häfen

Spedition und Logistik
190 Mitarbeiter | Kunde seit 2004

Martin Oelrich GmbH & Co. KG

Spedition und Logistik
450 Mitarbeiter | Kunde seit 1997

Schmitt Logistik GmbH

Spedition und Logistik
400 Mitarbeiter | Kunde seit 2014

Solle Spedition GmbH

Spedition und Logistik
80 Mitarbeiter | Kunde seit 2013

Interbros GmbH

Industrie
150 Mitarbeiter | Kunde seit 2008

Kolbe-Coloco Spezialdruck GmbH

Industrie
200 Mitarbeiter | Kunde seit 2013

pieperconcept GmbH

Industrie
50 Mitarbeiter | Kunde seit 2008

prepacgroup Holding GmbH

Industrie
300 Mitarbeiter | Kunde seit 1993

Rampf Holding GmbH & Co KG

Industrie
800 Mitarbeiter | Kunde seit 2003

Gebr. Röders AG

Industrie
125 Mitarbeiter | Kunde seit 2005

Wellteam-Gruppe

Industrie
620 Mitarbeiter | Kunde seit 2010
Weitere Erfahrungsberichte
Zur Übersicht
Kontakt