Effizientes Verwalten von sozialen Einrichtungen

Rechnungswesen- & Controllingsoftware
für das Sozialwesen

Herausforderung
Kundenanforderungen
Funktionen im Überblick
Ihre nächsten Schritte

Wie lassen sich soziale Werte und kaufmännische Anforderungen verbinden?

Der zufriedene Blick eines alten Menschen, das strahlende Lächeln eines Kindes, die ehrliche Freude eines Menschen mit Behinderung – im hektischen Alltag rücken die eigentlichen Werte des Sozialwesens immer häufiger in den Hintergrund. Dabei wollen Sie doch nur eines: Für den Menschen da sein! Trotz Kostendruck. Trotz demografischer Veränderungen. Trotz gesellschaftlichem Wandel.

Um dies zu erfüllen, müssen bestehende Organisationen stets effizienter werden. Dies erfordert eine äußerst flexible und „mitdenkende“ Software, die Sie bei Ihrer Planung, Umsetzung und Kontrolle begleitet, damit Sie stets den Überblick und Planungssicherheit behalten.

Nutzen Sie das Rechnungswesen und Controlling von Diamant Software für eine einfache und flexible betriebswirtschaftliche Betrachtung aus allen Blickwinkeln. 

Finden Sie sich in den folgenden Punkten wieder?

Folgende zentrale Anforderungen begegnen uns in Ihrer Branche immer wieder

  • Organisationsstrukturen flexibel abbilden und auswerten
  • Flexible Planung (Budgetierung) auf verschiedenen Dimensionen der Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung
  • Einfaches und differenziertes Personalcontrolling
  • Einbindung dezentraler Standorte in kaufmännische Prozesse (Kassenbuchvorbereitung, prüfen und freigeben von Eingangsrechnungen)
  • Erfassung und Auswertung des Anlagevermögen unter Berücksichtigung von Sonderposten
  • Zahlungsavise von Kostenträgern möglichst automatisch verarbeiten
  • Erstellung von Mittelverwendungsnachweisen
  • Spendenbescheinigungen auf dem Rechnungswesen heraus erzeugen und versenden können

 

"Wir haben Zugriff auf Daten verschiedenster Systeme, was wir aber brauchten, war ein zentrales Auswertungssystem, das uns Informationen flexibel zusammenführt und an ein automatisiertes Berichtswesen übergibt.“

Antonius Salmen, Leiter des Controllings im St. Johannisstift Paderborn

"Wir müssen wissen, welcher Beitrag für welche Einrichtung eingegangen ist, weil jeder Einrichtungsleiter die Spenden, die er eingeworben hat, auch selbst verwenden kann. Ohne Filiallogik müssten wir dazu für jede Einrichtung ein einzelnes Sachkonto anlegen oder aufwendige Abstimmungslisten führen."

Bianca Nähring, Abteilungsleiterin Rechnungswesen, AWO Weser-Ems

 

Betrachten Sie doch einmal kritisch Ihre bestehende Lösung.
Wird Ihre Rechnungswesensoftware den aktuellen und vielleicht zukünftigen Anforderungen gerecht?

So lassen sich Ihre Anforderungen umsetzen

Zahlreiche soziale Einrichtungen sowie Non-Profit-Organisationen nutzen bereits das Diamant/3 Rechnungswesen und profitieren von einem digitalen, reibungslosen und transparenten Buchhaltungs- und Controllingsprozess. Der Vorteil: Die Software passt sich Ihren Anforderungen an und wächst mit. Die einfache Finanzbuchhaltung als Basis vom Diamant/3 Rechnungswesen kann beliebig ergänzt werden bis hin zu ganzheitlichem Controlling mit Business Intelligence-Technologie sowie Konsolidierungsprozessen.

 

Entlastung im Tagesgeschäft

  • Mehr Kontrolle über den Bearbeitungs- und Prüfprozess dank digitalem Rechnungseingangsmanagement
  • Spezifische Kostenrechnung nach Kostenstellen-, Kostenträgerstrukturen und Projektstrukturen
  • Detailliertes Berechtigungskonzept ermöglicht bei Bedarf den flexiblen Zugriff aller Prozess- beteiligten (Verantwortliche für Kostenstellen und Projekte, Klientenmanagement, etc.)
  • Mehrere Objekte für eine Buchung führen zu unterschiedlichen Auswertungsmöglichkeiten bis hin zu Mittelverwendungsnachweisen und/oder Spendenbescheinigungen
  • Automatisiertes Versenden von Auswertungen und Berichten
  • Komfortable Verwaltung der Anlagegüter dank voll integrierter Diamant/3 Anlagenbuchhaltung unter Berücksichtigung von Sonderposten

Zukunftsorientiert planen & wirtschaften

  • Mehr als 200 Standardberichte und integrierte Planwerterfassung für aussagefähige Vergleiche in Berichten
  • Vorbereitete Kennzahlenanalyse z. B. für Rentabilität, Finanzkraft, Liquidität und Erfolg
  • Einfaches Handling, Drill-Down bis in den einzelnen Beleg
  • Integriertes Business Intelligence mit bereits definierten Würfel im Standard für die Bereiche Personal, Forderungen, Kosten/Erfolg, Bilanz/Finanz

Nahtlose Integration & flexible Betriebsoptionen

  • Dank vorhandener Schnittstellen nahtlose Integration in vorhandene Systeme
  • Standortunabhängiger Zugriff auf die Daten im Rechnungswesen dank moderner Web-Technologien aus der Cloud
  • Weitere Integrationsmöglichkeiten über Web Services
  • Automatische Batch-Abläufe

Informieren Sie sich zu den Details

Sie entscheiden, wie es weiter geht

Sie sind neugierig geworden, wie das Diamant/3 Rechnungswesen Sie bei Ihren Prozessen unterstützen kann? Folgende weitere Informationen haben wir für Sie zusammengestellt.

Informationsmaterial zum Download
Sie möchten schwarz auf weiß Informationen über unsere Softwarelösung? Das Informationspaket mit einem Überblick über Produkte und Funktionen steht Ihnen als direkter Download zur Verfügung.

Mehr erfahren

Personalcontrolling der Sozialwirtschaft
Die Personalabteilung muss die Personalkosten einerseits im Griff behalten und andererseits die Mitarbeiterentwicklung und -rekrutierung qualitativ vorantreiben. Ein Erfahrungsbericht des Caritasverband Moers/Xanten e.V.

Mehr erfahren

Software direkt ausprobieren
Sie möchten direkt näher ins Detail gehen und das Diamant/3 Rechnungswesen hautnah erleben? Nutzen Sie das Angebot einer unverbindlichen Web-Präsentation.

Mehr erfahren

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Nicole Schlepphorst-Brei und Dominique Weeda, Key-Account Manager für das Gesundheits- und Sozialwesen, kennen die Herausforderungen in Ihrer Branche. Nehmen Sie gerne direkt Kontakt auf.

Telefon: 0521 94260 20


Kontakt