Fraba AG

220 Mitarbeiter | Kunde seit 2003
Synchronisierte Verwaltung mehrerer Mandanten
Web-basierte Anbindung dezentraler Standorte
Einfach buchen ohne Fachwissen

Abteilungen den Prozess gemacht

Die Herausforderung

Die FRABA AG ist auf die Herstellung von Sensoren für die Industrieautomatisierung spezialisiert – und entwickelt, produziert und vermarktet HighTech-Produkte für die industrielle Automatisierung. Die Gruppe ist mit gleichen Strukturen und Kompetenzen in Amerika, Asien und Europa international aufgestellt und beschäftigt etwa 220 Mitarbeiter an sieben unterschiedlichen Standorten weltweit.

Das mittelständische Unternehmen benötigte eine moderne Rechnungswesen-Software, die sich nahtlos in die Systemlandschaft integrieren lässt. Diese prägt eine starke Prozessorientierung: FRABA bildet von der IT her funktionsübergreifende Geschäftsabläufe ab, keine klassischen Abteilungen – ist also nicht nach Abteilungen (wie Einkauf) strukturiert, sondern nach Prozessen.

Mit den gewachsenen Strukturen stiegen die Anforderungen. Deshalb sollte die Software zunehmend bei der Konsolidierung unterstützen und eine Archivanbindung gewährleisten.

Mehrwerte
Anwenderbericht
Komfortable Konsolidierung
  • Die sieben Mandanten werden mithilfe der zentralen Stammdatenverwaltung nicht mehr getrennt verwaltet. Es genügt, Daten von Kunden und Lieferanten sowie Sachkonten einmal anzulegen und anschließend über alle Mandanten zu synchronisieren.
  • Komfortable Konsolidierungsmöglichkeiten und individuelle Auswertungen sorgen für Transparenz über alle Standorte.

Automatisch übersichtlich
  • Zahlreiche Automatisierungsmöglichkeiten, wie z.B. automatische Intercompany Buchungen, erleichtern das Tagesgeschäft.
  • Diamant/3 liefert mit betriebswirtschaftlichen Auswertungen, Liquiditätsanalysen und Soll-Ist-Vergleichen zahlreiche Controlling Möglichkeiten.

Intuitiv integriert
  • Dezentrale Standorte lassen sich mit der webbasierten Software problemlos anbinden.
  • Nahtlose Integration in die prozessorientierte Unternehmens IT – inklusive Archiv-Anbindung.
  • Einfaches und integriertes Buchen von Eingangsrechnungen ohne spezielles Fachwissen.
„Wir versuchen, uns möglichst nicht nach Funktionsbereichen, sondern nach Geschäftsprozessen zu strukturieren. Das ist Firmenphilosophie. Wir haben zum Beispiel gar keinen zentralen Einkauf und auch keine Marketingabteilung“, beschreibt Mike Menting, Geschäftsführer Fraba AG.

In unserem Anwenderbericht erfahren Sie, wie Diamant/3 diese prozessorientierte Organisation unterstützt.

Folgende Lösungen des Diamant/3 Rechnungswesen+Controlling sind im Einsatz:

"Bei Diamant/3 waren wir genau richtig. Die Software ist webbasiert und bietet als Best-of-Breed-Lösung die Möglichkeit, Daten direkt aus anderen Programmen heraus abzugreifen. Deshalb konnten wir sie sehr gut in unsere Prozesswelt integrieren."
Mike Menting, Geschäftsführer, FRABA AG
Arbeitswelt 4.0 - Gestaltung der Etage

Anwenderbericht

Die Erfolgsgeschichte im Detail

Eine nahtlose Integration alle eingesetzten und notwendigen Systeme ist die Voraussetzung für effizientes Arbeiten. Genau dies hat die Fraba AG gemeinsam mit Diamant Software geschafft.


Kontakt