DRK Kreisverband Hanau e.V.

365 Mitarbeiter | Kunde seit 2009
Deutliche Zeitersparnis bei Eingangsrechnungen
5 Manntage/mtl. durch Integration der Lohn und Gehaltssoftware gespart
Im Rechnungswesen direkten Zugriff auf Daten aus Vorsystemen und Excel

Mit Blaulicht zu mehr Effizienz

Die Herausforderung

Dem DRK Kreisverband Hanau gehören 16 Ortsverbände und zwei gGmbHs an: Das vielfältige Angebot umfasst betreutes Wohnen und Pflege, Hausnotrufe, Aus- und Weiterbildung, Katastrophenschutz und Bergwacht, soziale Dienste und Sozialarbeit sowie Sanitätsdienst.

Das Altsystem genügte den gestiegenen Anforderungen nicht mehr. Dem Deutschen Roten Kreuz Hanau kam es darauf an, das Automatisierungspotenzial voll auszunutzen und Verflechtungen transparent abzubilden. Auch ging es darum, durch ein ausdifferenziertes Controlling gezielt die Ausstattung der Rettungswachen zu planen.

Wesentlich war darüber hinaus eine hohe Integrationsfähigkeit in die heterogene Systemlandschaft und Zukunftsfähigkeit - im Sinne von neuen Modulen und Möglichkeiten, um Prozesse weiter zu optimieren.

Mehrwerte
Anwenderbericht

Schnelle Rechnungsbearbeitung

  • Jeder Mitarbeiter kann „seine“ Rechnungen prüfen – auch wenn er sich mit IT oder Buchhaltung nicht besonders gut auskennt. Der Aufwand ist denkbar gering, Übertragungsfehler gibt es praktisch nicht.
  • Bereitstellung der Belege im Rechnungseingangsbuch: Bei Fragen lassen sich Beleg und Rechnungs-Scan direkt – per Drop Down – am Bildschirm aufrufen.
  • Ein Protokoll zum Genehmigungsprozess erfasst alle Bearbeitungsschritte und Kommentare.
  • So ist jederzeit nachvollziehbar, welcher Benutzer eine Rechnung wann bearbeitet hat. Die Suche nach verlorenen Rechnungen hat ein Ende. Skontofristen lassen sich sicher einhalten.

 

Routinearbeiten minimieren

  • Das Modul „automatischer Bankimport“ holt elektronische Kontoauszüge selbstständig ab, analysiert sie und ordnet sie automatisch richtig zu.

 

Hohe Integrationsfähigkeit

  • Excel Integration: Durch Verknüpfung von Diamant/3 und Excel gehören manuelle Übertragungsfehler und unübersichtliche Excel Tapeten der Vergangenheit an.
  • Zahlreiche Vorsysteme sind reibungslos integriert - wie das Hausnotrufsystem oder das Programm zur Erfassung der Rettungseinsätze.
  • die Integration zwischen Diamant/3 und dem Lohn- und Gehaltssystem des DRK Hanau spart jeden Monat rund fünf Manntage Arbeit.

„Die automatischen Verbuchungen, die Diamant/3 bietet, nutzen wir in vollem Umfang,“ sagt Timo Schnürpel, Leiter Buchhaltung, DRK Hanau.

Welche das sind erfahren Sie hier: Anwenderbericht lesen

Folgende Lösungen des Diamant/3 Rechnungswesen+Controlling sind im Einsatz:

"Alles, was wir uns erhofft haben und was uns versprochen wurde, ist auch eingetreten. Wir konnten viele Arbeitsabläufe beschleunigen, einige wurden sogar komplett überflüssig. Allein beim Verbuchen von Löhnen und Gehältern im Rechnungswesen sparen wir heute fünf Manntage Arbeit pro Monat ein.“
Timo Schnürpel, Leiter Buchhaltung, DRK Kreisverband Hanau e. V.

Anwenderbericht

Die Erfolgsgeschichte im Detail

Beim DRK Hanau suchte man eine Software, die die gestiegenen Anforderungen in Sachen Automatisierung und Transparenz erfüllt und fand Diamant/3 Rechnungswesen+Controlling.


Kontakt