DRK-Kinderklinik Siegen gGmbH

800 Mitarbeiter | Kunde seit 2014
Signifikante Zeitersparnis durch digitalen Workflow und Schnittstellen-Integration
Fundierte Entscheidungsgrundlagen in wenigen Minuten erstellt
Exzellente Unterstützung bei der unterjährigen Einführung

Zeitersparnis durch Prozessoptimierungen

Die Herausforderung

Die 1918 gegründete DRK-Kinderklinik Siegen ist eine der wenigen selbstständigen Kinderkliniken Deutschlands. Sie versorgt jährlich rund 6.000 stationäre und 60.000 ambulante Fälle. Die Kontrolle über Kosten und Liquidität ist bei dieser Fallzahl essentiell. Insgesamt gilt es, acht Mandanten, fünf Tochterfirmen und zwei Vereine in der Buchführung abzubilden.

Typische Anforderungen an das Finanz- und Rechnungswesen der Kinderklinik sind die Liquiditätsplanung, Echtzeitabfragen, Berichtswesen, Automatisierung im Tagesgeschäft und bereichsübergreifende Transparenz. In einem klassischen Auswahlprozess sprachen die hohe Kompetenz und Erfahrung im Gesundheitswesen für Diamant Software. Weitere wichtige Entscheidungsgründe: Die Software umfasst schon im Standard umfassende Controlling Funktionalitäten. Sie ist in der Lage, vorgelagerte Programme wie z.B. MS Excel nahtlos zu integrieren.

Mehrwerte
Anwenderbericht

Signifikante Zeitersparnis

  • Der komplett digitale Workflow sorgt für Zeitersparnis im Rechnungseingangsmanagement. Die Verknüpfung mit dem Rechnungseingangsbuch schafft bestmögliche Liquiditätsübersicht.
  • Der automatische Bankimport sorgt für 80% Zeitersparnis durch direkte OP-Zuweisung.
  • Die Kinderklinik kann mittels der Schnittstellen-Integration - durch den Diamant Business Connetor und Web Services - zwei Manntage pro Monat einsparen.
  • Die eingesparte Zeit nutzt die Klinik effektiv, um ihr Prozesscontrolling auszubauen.

 

Fundierte Entscheidungsgrundlagen

  • Diamant/3 ermöglicht ein effektives Berichtswesen mit hoher Flexibilität. Möglich machen dies Standardauswertungen in Kombination mit bi-direktionaler Excel Integration: Daten sind in Echtzeit abfragbar. Das gewährleistet verlässliche Entscheidungshilfen innerhalb von kürzester Zeit. Auswertungen lassen sich zudem, quasi auf Knopfdruck, KHBV-gemäß aufbauen.
  • Ad hoc Abfragen im Controlling ermöglichen der Geschäftsführung ein schnelles Zwischensteuern in einzelnen Leistungsbereichen.
  • Einfache Konsolidierung, komplexe Organisationsstrukturen: Ein Konsolidierungsmandant schafft bereichsübergreifend Transparenz. Mehrere Hauptbuchhaltungen lassen sich zu einem Konzernabschluss zusammenzufügen. Die Jahresabschlüsse für das Krankenhaus (KHBV), die Tochterfirmen und Vereine (DATEV-Kontenrahmen) lassen sich mühelos mit den mitgelieferten Standardberichten erstellen.

 

Exzellente Unterstützung

  • Die Einführung der Rechnungswesen- und Controlling Software erfolgte unterjährig. Den Vorjahresabschluss erstellte die Kinderklinik bereits in Diamant/3.
  • Dank der kompetenten Unterstützung der Mitarbeiter von Diamant Software, aus den Bereichen Vertrieb und Consulting, gelang ein reibungsloser Übergang.

Antonio Monte, Leiter Finanz- und Rechnungswesen, DRK-Kinderklinik Siegen zeigt sich zufrieden u.a. mit dem Diamant/3 Rechnungseingangsmanagement: „Heute werden alle ankommenden Belege zuerst ins Rechnungseingangsbuch aufgenommen und von dort aus weitergeleitet, im Rechnungswesen haben wir somit immer den Überblick und können bei Verzögerungen unmittelbar den Kostenstellenverantwortlichen kontaktieren."

Erfahren Sie mehr über das Projekt: Anwenderbericht lesen

Folgende Lösungen des Diamant/3 Rechnungswesen+Controlling sind im Einsatz:

"Die Transparenz hat sich erhöht – wir haben mehr Zeit für echtes Prozesscontrolling und sind dadurch in unseren Planungen viel genauer.“
Antonio Monte, Leiter Finanz- und Rechnungswesen, DRK Kinderklinik Siegen

Anwenderbericht

Die Erfolgsgeschichte im Detail

Mittels Software erreicht die DRK-Kinderklinik Siegen einen hohen Automatisierungsgrad im Rechnungswesen und Controlling und hat somit wieder mehr Zeit für das Wesentliche.


Kontakt