AWO Bezirksverband Weser-Ems e.V.

3700 Mitarbeiter | Kunde seit 2009
13 Vorsysteme erfolgreich integriert
Strategische Geschäftseinheiten
Erstellen von Berichte und Auswertungen pro Einrichtung

Soziale Einrichtungen auf Kurs halten

Die Herausforderung

Der Bezirksverband AWO Weser-Ems e.V. ist an über 40 Standorten mit mehr als 60 Einrichtungen vertreten. Zur Steuerung dieser Vielfalt folgt der Verband im Rechnungswesen einer Filiallogik. Dazu benötigt die AWO Weser-Ems für jede Einrichtung/Filiale eigene Bilanzen, GuV sowie Auswertungen zu offenen Posten oder Spendenbeständen.

Die Lösung
Der Nutzen
  • Effiziente Integration von 13 Vorsystemen
  • Rechnungswesen-Lösung entwickelt, mit der sich filialartige Strukturen abbilden lassen
  • Berichte, Auswertungen Selektionen, Mahn- und Zahlungsvorschläge pro Einrichtung
  • Lösung umfasst die Dimensionen "Strategische Geschäftseinheiten"
  • Stammdaten, Erfassungsmasken und Geschäftsvorfälle sowie umfangreich Möglichkeiten für Berichte und Auswertungen
  • Dezentralisierung und Optimierung von Prozessen und Verantwortlichkeiten
  • Installiert ist die Software in Oldenburg. Die Filialen sind durch das webfähige System einfach vernetzt.
  • Gesichert: Risiken sind sofort erkennbar.
  • Vernetzt: Im Rechnungswesen haben Sie Zugriff auf Daten aus verschiedensten Systemen.
  • Flexibel: Veränderungen in der Organisation lassen sich einfach im Rechnungswesen abbilden.
  • Weitreichend: Umfassende Auswertungs- und Organisationsmöglichkeiten von Filialen, Standorten oder Leistungsbereichen. Jeder Mandant lässt sich in unterschiedliche strategische Geschäftseinheiten aufteilen.
  • Flexible Abbildung einzelner Organisationsbereiche: Die Konzernbuchhaltung ermöglicht, Abschlüsse zu konsolidieren oder komplexe Strukturen im Rechnungswesen abzubilden. - Rechtlich und/oder organisatorisch selbstständige Einheiten lassen sich isoliert oder zusammengefasst auswerten. 
"Die Perspektive, unsere Einrichtungen künftig mit dem zentralen Rechnungswesen vernetzen zu können, ist für uns ein großer Fortschritt."
Bianca Nähring, Abteilungsleiterin Rechnungswesen, AWO Management & Service Weser-Ems GmbH

Anwenderbericht

Die Erfolgsgeschichte im Detail

40 Standorte und mehr als 60 Einrichtungen - Um hier die betriebswirtschaftliche Transparenz zu sichern setzen Bianca Nähring und ihr Team in der Buchhaltung auf Diamant/3 Rechnungswesen+Controlling.


Kontakt