„Mit dem integrierten Rechnungseingangsmanagement können wir den Weg einer Rechnung ganz genau nachvollziehen. Verloren gegangene Rechnungen oder abgelaufene Skontofristen gehören von nun an der Vergangenheit an.“

- Anke Ferlemann,
Teamleitung Finanzbuchhaltung
Die Martin Oelrich GmbH & Co. KG agiert seit rund 90 Jahren als erfolgreiches Familienunternehmen. Die Kernkompetenz liegt in der Transportlogistik und der Lagerlogistik verbunden mit einem großen Spektrum an Dienstleistungen. Die Firmengruppe umfasst 8 Firmen, u.a. im Bereich Hafen und Schifffahrt, Airport Service und Baustoffhandel.
Kunde seit 1997

Branche

Spedition und Logistik

450

Mitarbeitende

Organisations­struktur

Firmenverbund

„Früher mussten wir unsere Berichte mühsam in Excel erstellen, heute erhalten wir detaillierte betriebswirtschaftliche Auswertungen und Soll-Ist-Vergleiche per Tastendruck. Somit haben wir stets den aktuellen Überblick über die finanzielle Lage und können bei Bedarf rechtzeitig gegensteuern.“

- Anke Ferlemann,
Teamleitung Finanzbuchhaltung

Herausforderung

Logistik ist ein hart umkämpfter Markt. Wer sich erfolgreich behaupten will, muss für transparente Prozesse sorgen, Gruppenstrukturen transparent abbilden können und die Budgetplanung fest im Griff haben. Dazu galt es, die Arbeit mit mehreren Mandanten effektiv zu gestalteten.

Gesucht wurde dafür eine intuitive, schlanke Software, bei der die Verantwortung für Eingangsrechnungen aller Standorte und Unternehmen vollständig im Kompetenzbereich der zentralen Finanzbuchhaltung liegt: Also eine mittelstandsgerechte Lösung, die alle Sicherheiten gewährleistet.

Lösung

Das Logistikunternehmen nutzt Diamant im breiten Umfang: von der Finanz- und Anlagenbuchhaltung über die Kostenrechnung bis zur Konzernbuchhaltung: 

Die zentrale Finanzbuchhaltung in Ladbergen verwaltet insgesamt 15 Mandanten. Hilfreich sind dabei die zentralen Stammdaten: Sie führen die Stammdaten zentral über den gesamten Unternehmensverbund hinweg. Dadurch entfallen Doppelerfassungen.

Integrationsfähigkeit: Diamant harmoniert reibungslos mit dem Archivprogramm. Auch zum Online-Banking-System besteht eine Anbindung. Der automatische Bankimport ordnet elektronische Bankauszüge automatisch zu. Für wirtschaftliche Transparenz und ein aussagekräftiges Berichtswesen kommuniziert Diamant mit der vorgelagerten Branchenlösung (Prevero). 

Das integrierte Rechnungseingangsmanagement ermöglicht der Spedition einen komplett papierlosen Rechnungsumlauf, der die Anforderungen eines revisionssicheren Prozesses unterstützt. Gleichzeitig werden sämtliche Ein- und Ausgangsbelege vom System archiviert. Jede Rechnung ist somit auf Knopfdruck verfügbar.

Mit ergänzenden Komponenten findet die Spedition Antworten auf neue Herausforderungen. So erleichtert die Excel Integration den Planungsprozess durch einen bi-direktionalen Datenaustausch zwischen Excel und Diamant. 

0
Mandanten konsolidieren
0
Datensätze täglich für die Hauptfirma integrieren
0
Eingangsrechnungen jährlich

Die Highlights für Anke Ferlemann

Anke Ferlemann ist pragmatisch in Bezug auf den Mehrwert der Software: „Ich bin ganz einfach froh, dass mein Tagesgeschäft reibungslos läuft und ich mit Diamant alle Anforderungen abdecken kann.“ Besonders schätzt Sie die Übersicht im Rechnungseingangsbuch: „Da habe ich alle Rechnungen im Blick – für Budgetkontrollen, Auswertungen und Liquiditätsplanungen – noch vor der finalen Buchung.“

Diamant/4 – Eine Software so vielfältig,
wie Ihre Branche.