DIGITAL JETZT

Das Förderprogramm für den Mittelstand

Neues Förderprogramm des BMWi für digitale Technologien im Mittelstand

Finanzielle Zuschüsse durch das Programm „Digital Jetzt – Investitionsförderung für KMU“ vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) sollen Unternehmen dazu anregen, mehr in digitale Technologien sowie in die Qualifizierung ihrer Beschäftigten zu investieren. Förderfähig sind Softwarelizenzen und Weiterbildung von Mitarbeitenden zu Digitalthemen.

Diamant Softwarekomponenten, die förderfähig sein können

Sie möchten mehr erfahren? Sprechen Sie Ihren Vertriebsberater an oder schreiben Sie uns direkt eine E-Mail an vertrieb@diamant-software.de

Fakten im Überblick

Für wen?
Mittelstand in Deutschland mit bis zu 500 Mitarbeitenden

Für was?
Softwarelizenzen und Weiterbildung

Wie viel?
Bis zu 100.000 Euro bzw. bis zu 70% Förderquote (bis 30.06.2021), minimale Fördersumme 17.000 Euro für digitale Technologien

Laufzeit?
Bis September 2023, erhöhte Förderung bis 30.06.2021

Weitere Informationen?
Link zu den FAQ des BMWi

Hinweis: Momentan ist die Nachfrage beim BMWi so groß, dass das Fördermittelkontingent für 2020 bereits aufgebraucht ist.

Förderbeispiel für "Digital jetzt"

Ein Online-Händler aus Gießen will effizientere Prozesse im Rechnungswesen durch Investitionen in digitale Technologien erreichen. Er erstellt einen Digitalisierungsplan und reicht beim BMWi einen Förderantrag ein.

Das Vorhaben wird mit einer Förderquote von 55% (bis 30.06.2021) und somit insgesamt 19.250 Euro durch das BMWi gefördert.