100% Integration oder Stand-Alone

Funktionen der Anlagenbuchhaltung

Die Diamant/3 Anlagenbuchhaltung ist eng mit der Finanzbuchhaltung und Kosten- und Leistungsrechnung verknüpft. Sie sorgt für einen vollständigen und verlässlichen Überblick über Ihre Anlagegüter – und damit über den tatsächlichen Wertefluss und den Investitionsstand in Ihrem Unternehmen.

Die Diamant/3 Anlagenbuchhaltung kann auch als Einzelanwendung (Stand-Alone) – ohne die Diamant/3 Finanzbuchhaltung und Diamant/3 Kosten- und Leistungsrechnung – eingesetzt werden.

  • + -

    Stammdaten – Alle Informationen zum Wirtschaftsgut auf einen Blick

    • Verwaltung von Wirtschaftsgütern, Leasing- und Plangütern, im Bau befindlicher Anlagen, Zuschüssen, Sonderposten
    • Bis zu 12-stellige alphanummerische Anlagenummern, zzgl. bis zu 4-stellige Unternummern
    • Umfangreiche Stammdatenfelder beschreiben das Wirtschaftsgut – bei Bedarf über individuelle Zusatzfelder erweiterbar
    • Buchungsbeleg nebst Archivbild (Rechnung) schnell erreichbar
    • Anlagegruppen strukturieren und erleichtern die Anlage von Wirtschaftsgütern
    • Betrachtung der Wirtschaftsgüter nach Standorten, Kostenstellen, Kostenträger, Projekte, zusätzliche Geschäftsdimensionen (Geschäftseinheit, Geschäftsfeld)
    • Wechsel der Zugehörigkeit eines Wirtschaftsgutes zu einer Geschäfts- und/oder Kostenrechnungsdimensionen (auch unterjährig) möglich
    • Abbildung von Inspektions-/Wartungsterminen nebst Dokumenten über Vorgänge direkt am Wirtschaftsgut
    • Flexible Anbindung an bestehende Rechnungswesensoftware
  • + -

    Bewegungen - Einfach erfassen und bearbeiten

    • Einfache Aktivierung, wahlweise direkt aus der Belegerfassung der Finanzbuchhaltung mit automatischem Abgleich zwischen Anlagenbuchhaltung und Finanzbuchhaltung
    • Schnellerfassung auf Basis voreingestellter Parameter für gleichartige Wirtschaftsgüter (Anlagengruppen)
    • Neuzugänge, Nachaktivierungen, Teilzugänge und Altzugänge
    • Vollabgänge, Teilabgänge
    • Umbuchungen
    • Zuschreibungen
  • + -

    Abschreibungen - Einfach bestimmen & verwalten

    • Alle gängigen Abschreibungsmethoden im Standard vordefiniert
    • Einfache Verwaltung von Sonder-AfA über Abschreibungstabellen
    • Individuelle Abschreibungsmethoden, auch nach (indexierten) Wiederbeschaffungskosten
    • Erfassung von manuellen Abschreibungen ermöglicht Abbildung von Spezialfällen
    • Darstellung als direkte oder indirekte Abschreibung über Wertberichtigungskonten
    • Monatsgenaue Berechnung der Abschreibungen
    • Komfortable Vorschau auf den Abschreibungsverlauf (bis zu 99 Jahre)
    • Beliebig viele Abschreibungsarten parallel betrachten(z. B. Steuerrecht, Handelsrecht, Kalkulation, US-GAAP, IFRS), Wertermittlung, Abschreibungen, Buchungen
  • + -

    Versicherungsmanagement - Für den Ernstfall vorsorgen

    • Ganzheitliche Versicherungsmanagement mit Gesamtüberblick der Versicherungsdaten je Wirtschaftsgut
    • Berechnung und Führung von Listen zum Nachweis über den Wert von versicherten Wirtschaftsgütern (nach Neu-, Zeitwert oder manuellen Werten und Gefahrenklassen)
  • + -

    Sonderposten - Komfortable Verwaltung

    • Aussagekräftige Darstellung von Sonderposten, Zuschüssen und Verwendungsnachweisen
    • Zusammenfassende Darstellung von Wirtschaftsgütern nebst dazugehörigen Sonderposten in Auswertungen
    • Komfortable Verwaltung von Sonderposten nach Fördergebern und Fördermaßnahmen
  • + -

    Auswertungen & Berichte - Schnell & einfach erstellen

    • Vordefinierte Standardberichte zeigen die Entwicklung des Anlagevermögens, sortiert nach Bilanzposition, Anlagenkonto und Wirtschaftsgütern
    • Selektion und Gruppierung (bis zu 4 Stufen) gemäß eigener Anforderungen möglich
    • Nutzung der in den Stammdaten gepflegten individuellen Zusatzfelder für beliebige Auswertungen
    • Individuelle Auswertungen
    • Vollständige „Drill-Down“-Funktion, auch in individuellen Auswertungen, bis auf das einzelne Wirtschaftsgut
    • Alle Auswertungen auch am Bildschirm mit Sortier- und Selektionsmöglichkeiten
    • Anlagespiegel (Brutto- und Nettodarstellung), Abschreibungsliste
    • Zugangs- und Abgangslisten mit Gewinn und Verlust
    • Bestands- und Inventurlisten
    • Versicherungslisten, Ermittlung von Über- und Unterversicherung
    • Kalkulatorische Zinsen
    • Kostenstellenauswertung
    • Anlagendruck auch für einzelne Wirtschaftsgüter mit kompletter Historie
  • + -

    Sonstiges

    • Online-Dokumentation
    • Logbuch
    • Protokolle


"In der Auswertbarkeit des Anlagenspiegels mal eben zwischendurch gibt Diamant richtig schön was her. Man kann beispielsweise jederzeit überprüfen, wie sich die Wirtschaftsgüter nach aktuellem Stand der Abschreibungen bis zum Ende des Geschäftjahres entwickeln werden. Das ist wirklich sehr hilfreich für uns."

 Frank Baumann, Leiter Finanz- und Rechnungswesen, Deutsche Oper am Rhein

Unsere schönsten Erfolge

Über 30.000 Anwender starten jeden Morgen das Diamant/3 Rechnungswesen+Controlling. Lesen Sie mehr über unsere Kundenprojekte.


Ihre Möglichkeiten des Softwarebetriebs

Icon_eigener-Server

 

Lokal auf Ihrem eigenen Server

Sie betreiben Ihre Rechnungswesensoftware im eigenen Haus (on premise). Diamant/3 können Sie mieten oder kaufen. Mit der Inhouse-Lösung haben Sie Ihre kompletten Daten im Unternehmen. Ihre interne IT-Abteilung sorgt für Updates, Sicherheit, Verfügbarkeit der Software und Systeme.

Icon_Cloud_Betrieb

 

Shared Hosting in der Cloud

Diamant Software betreibt dabei für Sie die Rechnungswesensoftware als Service im zertifizierten, ausfallsicheren Rechenzentrum und übernimmt den gesamten Softwarebetrieb, inklusive Administration und IT-Support. Investitionen für eigene Hardware oder das Betriebssystem entfallen.

Diamant/3 Rechnungswesen+Controlling in Aktion sehen

Besuchen Sie eine Web Präsentation & lernen Sie den Funktionsumfang kennen.
Kontakt