Basis für nationale & internationale Einzel- und Konzernabschlüsse

Funktionen der Konzernbuchhaltung

 

Mit der Diamant/3 Konzernbuchhaltung können Unternehmen mit mehreren rechtlich und/oder organisatorisch selbstständigen Einheiten diese isoliert oder zusammengefasst auswerten. Dabei lassen sich Veränderungen in der Organisation flexibel anpassen.
Konsolidierung
  • Gesamtkonsolidierung (Vollkonsolidierung)
  • Mehrstufige Konsolidierung
  • Quotale Konsolidierung
  • Equity Konsolidierung
  • Erst-, Folge- und Endkonsolidierung
Auswertungen
  • Konsolidierungsnachweise
  • Bilanzen, Saldenlisten, BWAs
  • Offene Posten
  • Warenumsätze
  • Kostenstellen-, Kostenträger-, Kostenarten- und Projektauswertungen
  • Konzernanlagespiegel, Eigenkapitalspiegel, Rückstellungsspiegel
  • Alle Standardberichte in konsolidierter Form mit Herkunftsnachweisen
  • Mandantenübergreifender Drill-Down bis auf Belegebene
Sicherheit
  • Separierte Datenbestände je Einzelmandant
  • Synchronisation der Datenbestände aller Mandanten – auch bei Rücksicherungen

"Um die Transparenz über unsere Niederlassungen zu erhöhen, benötigten wir komfortable Konsolidierungsmöglichkeiten, individuell definierte Auswertungen sowie Bilanzen. Diamant Software ist ein erfahrener Profi für kaufmännische Anwendungen – das Know-how und die Benutzerfreundlichkeit der Software haben uns sofort positiv überrascht."

Christa Schröder, kaufmännische Leiterin der Unternehmensgruppe Eggersmann sowie Prokuristin der Eggersmann GmbH & Co. KG

Erweiterungen der Diamant/3 Konzernbuchhaltung

Die Erweiterungen der Diamant/3 Konzernbuchhaltung bieten Ihnen die Möglichkeit, auf Ihre Anforderungen abgestimmte Funktionen zu integrieren. Sie erweitern Ihr Rechnungswesen sinnvoll und passen es an neue Aufgaben in Ihrem Unternehmen an.
  • + -

    Konsolidierung Finanzbuchhaltung (Legale Konsolidierung)

    • Erstellung eines prüffähigen Konzernabschlusses (Bilanz, GuV, Anhang, Spiegel, Segmentberichterstattung) nach HGB/IFRS/US-GAAP
    • Diamant/3 ist nach IDW Prüfungsstandard PS 880 zertifiziert und entspricht allen Grundsätzen einer ordnungsgemäßen Buchführung GoB
    • Automatische Währungsumrechnungen – getrennt nach Konten, Bilanz, Gewinn und Verlustrechnungskonten sowie nach Stichtags-, Durchschnitts- oder historischen Kursen
    • Konsolidierung von Offenen Posten und Warenumsätzen
    • Automatische Eliminierungen von Intercompany Buchungen (Voraussetzung: Erweiterung zu Intercompany Buchungen)
    • Automatische Verrechnungsbuchungen (HB-Anpassung I+II, Aufwands- und Ertragskonsolidierung, Schuldenkonsolidierung, usw.)
    • Umsatzsteuer für Organschaften auch losgelöst vom Konsolidierungskreis für interne Reportingzwecke

  • + -

    Konsolidierung Kostenrechnung (Management-Konsolidierung)

    • Zusammenfassende oder vergleichende Auswertung von Organisationstrukturen, die in den Einzelmandanten über Finanzbuchhaltungsdimensionen, Kostenrechnungsdimensionen oder Geschäftsdimensionen abgebildet werden
    • Zentrale Zusammenführung der Primär- oder Sekundärkosten
    • Automatische Verteilung der Kosten der Holding auf die beteiligten Firmen
    • Planung oder Budgetierung der Kostenstellen, Kostenträger oder Projekte
    • Vergleich der Ist- und Planwerte auf Konzernebene

  • + -

    Umsatzsteuer für Organschaften

    • Automatische Konsolidierung der USt-Voranmeldungswerte
    • Erstellung per Knopfdruck, Übertragung mit ELSTER
    • Dauerfristverlängerung
    • Zusammenfassende Meldung

  • + -

    Automatische Intercompany Buchungen

    • Unterstützung Fast Close
    • Automatische Buchung von IC-Belegen im empfangenen Mandanten
    • Zeitersparnis bei IC-Abstimmungen durch detaillierte Nachweise
    • Erstellung des aktuellen Dokuments (eBeleg, siehe auch Diamant/3 Finanzbuchhaltung) beim Buchungslauf – gespeichert sowohl im abgebenden als auch im empfangenden Mandanten
    • Archivierung der selbsterzeugten Dokumente (eBeleg) in der Diamant/3 Revisionssicheren Ablage oder Ausgabe der Dokumente per Dateischnittstelle 

  • + -

    Geschäftseinheiten/Geschäftsfelder

    • Parallele und flexible Strukturierung, Darstellung und Auswertung aus mehreren Perspektiven - nach geografischen Merkmalen in Geschäftseinheiten oder nach ihrem Leistungsangebot in Geschäftsfeldern
    • Umfangreiche und übergreifende Auswertungs- und Organisationsmöglichkeiten, wie z. B. Bilanz sowie Gewinn- und Verlustrechnung je Geschäftseinheit und Geschäftsfeld
    • Eigenes OP-Management pro Geschäftseinheit
    • Direkter Vergleich von Filialen, Sparten, Produktlinien, etc.

  • + -

    Rechtskreise

    • Getrennte Konten für die Erfolgsrechnung nach (HR, StR, IFRS, US-GAAP)
    • Auswertungsmöglichkeit für die unterschiedlichen Rechtskreise
    • Sachkonten können Rechtskreisen zugeordnet werden
    • Prüfungen bei der Belegerfassung verhindern Vermischung von Rechtkreisen

  • + -

    Zentrale Stammdaten

    • Zentrale Führung für einen homogenen Datenbestand im Konzern bzw. Unternehmensverbund
    • Minimierung der Kontenpläne
    • Zentrale Stammdaten des Mutterunternehmens stehen den Tochterunternehmen zeitnah zur Verfügung
    • Sicherheit: Plausibilitätsprüfung der Kombinationen der zentral geführten Objekte und Felder – wahlweise über ein oder mehrere Tochtergesellschaften, Protokollierung der Unstimmigkeiten
    • Unabhängigkeit: Führung der Stammdaten in einem separaten Mandanten oder im Mutterunternehmen zur Vorgabe der zentralen Stammdaten – Kombination aus beidem ebenfalls möglich
    • Einrichtung eines oder mehrerer stammdatenführender Mandanten
    • Transparente Übersicht welche Mandanten Stammdaten vorgeben und welche Mandaten Stammdaten empfangen

Arbeitswelt 4.0 - Gestaltung der Etage

Unsere schönsten Erfolge

Über 30.000 Anwender starten jeden Morgen das Diamant/3 Rechnungswesen+Controlling. Lesen Sie mehr über unsere Kundenprojekte.


Ihre Möglichkeiten des Softwarebetriebs

Diamant Cloud

Diamant Software sorgt für Betrieb, Updates, Sicherheit, Verfügbarkeit und technische Services. Sie nutzen Diamant Produkte als Dienstleistungen einfach über das Internet. Investitionen für eigene Hardware oder das Betriebssystem entfallen.

Eigenbetrieb

Sie betreiben Ihre Rechnungswesensoftware im eigenen Rechenzentrum (Private Cloud) oder lokal auf eigener Hardware (On-Premises) – Ihre Softwarelizenzen kaufen oder mieten Sie.

Diamant/3 Rechnungswesen+Controlling in Aktion

Besuchen Sie eine Web Präsentation & lernen Sie den Funktionsumfang kennen.
Kontakt