Kategorie auswählen

Wie der Einstieg in die Cloud gelingt

8. Oktober 2013
Jana Artmeyer

Unternehmen fordern aktuell verstärkt Hybrid-Cloud-Lösungen. Die Vorteile liegen nicht erst seit heute auf der Hand. Als Pionier der ersten Stunde gilt Diamant Software aus Bielefeld: Web-fähige Lösungen zählen schon viele Jahre zum festen Angebot der Rechnungswesen- und Controllingspezialisten aus Bielefeld. Neu ist die Finanzbuchhaltung als „Hybrid Cloud“-Angebot.

Das Bielefelder IT-Unternehmen Diamant Software befasst sich bereits seit 2004 mit webbasierten Lösungen. Damals war Diamant Software der  erste Anbieter von Rechnungswesensoftware auf Microsoft .Net-Basis und eröffnete für die Anwender eine neue Dimension: Die Rechnungswesenprogramme können zu jeder Zeit bequem und von überall über den Webbrowser abgerufen werden. So nutzen die Diamant Kunden die Rechnungswesensoftware schon recht lange via Intra- und Internet in der Private Cloud – entweder als geschlossene Benutzergruppe oder als Shared Service zusammengeschlossener Unternehmen. Bei der Hybrid Cloud betreiben Unternehmen ihre Softwareanwendungen auf dem eigenen Server, verbinden diese aber mit dem Service externer Anbieter aus der Public Cloud.

Hybrid-Cloud Betrieb mit Diamant Online

Mit Diamant Online stellt Diamant Software nun erstmalig seine bewährte Finanzbuchhaltungslösung auch aus der Cloud zur Verfügung. Sie wird damit für jedermann zugänglich. „Da wir unsere neue Cloud-Lösung über das Internet anbieten, haben wir auf Sicherheit, Performanz, Integration und Verfügbarkeit ein besonderes Augenmerk gelegt“, sagt Roland Hofstetter, der als Geschäftsführer bei der Diamant Software GmbH & Co. KG für Produktentwicklung und Services zuständig ist.

So ist Diamant Online in einem Hochsicherheits-Rechenzentrum in Deutschland installiert, es gilt das deutsche Datenschutzrecht, das Rechenzentrum unterliegt der höchsten EU-Sicherheitsstufe EN 501331 und entspricht damit Bankenstandard. Die Besonderheit: Im Unterschied zu vielen anderen Webanwendungen liegen die eigenen Daten streng isoliert für jeden Mandanten in einer eigenen, exklusiven  Datenbank auf den Rechenzentrumsservern. „Unser Anwender bekommen damit den Sicherheitsstandard der Private Cloud, mit den Kostenvorteilen der Public Cloud.“

Ein Hybrid-Cloud-Szenario bei einem mittelständischen Unternehmen könnte demnach künftig wie folgt aussehen: Das Unternehmen hält seine ERP-Anwendungen für Fertigungssteuerung, Material- und Lagerwirtschaft, etc. auf dem eigenen Server im Intranet vor, die Finanzbuchhaltung ist Diamant Online. Die Rechnungen aus dem ERP System werden per Web-Service an das Diamant System übergeben und dort gebucht. „Der Vorteil einer hybriden, also gemischten Cloud-Infrastruktur liegt auf der Hand: Nicht der komplizierte Wechsel des gesamten ERP Systems ist nötig, um die Vorteile der Cloud nutzen zu können. Der Einstieg ist schnell und auch kostengünstig. Und das System bleibt offen für alle Integrationsszenarien“, so Roland Hofstetter.

Diamant Software – das Unternehmen

Mit konsequent besten Lösungen für das Rechnungswesen und Controlling hilft Diamant Software mittelständischen Unternehmen, öffentlichen Institutio-nen und Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens ihre individuellen Ziele flexibel zu realisieren. Als Spezialist für Rechnungswesen und Controlling-Lösungen liefert Diamant Software mess- und erlebbare Kosten- und Produktivitätsvorteile. Erklärtes Ziel ist es, die Arbeit der Anwender zu vereinfachen und ein bisher nicht gekanntes Niveau an Transparenz über die wichtigsten Unternehmenskennzahlen zu schaffen. Damit minimieren Anwender ihre Unternehmensrisiken und erhalten Sicherheit für viele der zentralen unternehmerischen Herausforderungen. Die nahtlose Integration der Diamant Lösungen in vorhandene Software- und Systemlandschaften ist für viele Entscheidungsträger der Schlüssel, bei der Softwareauswahl keine Kompromisse mehr eingehen zu müssen. Viele ERP-Anbieter entscheiden sich aufgrund der hohen programmtechnischen Qualität, sehr guten Integrationsfähigkeit sowie überzeugenden Funktionalität gegen Eigenentwicklungen und integrieren Diamant in ihre Branchenlösungen. 30 Jahre Markterfahrung aus tausenden Kundenprojekten garantieren Exper-tenkompetenz und eine nachweislich erfolgreiche Einführungsmethode – und sichert Investition in Software und Service. Im Umgang mit seinen Kunden setzt Diamant Software auf partnerschaftliches Handeln, Qualität, Innovation, Stabilität und gute persönliche Beziehungen.