Kategorie auswählen

Unternehmenssoftware: Rechnungswesen & Controlling aus der Cloud

3. März 2017
Melanie Schiering

Cloud ist die Zukunft, auch im Rechnungswesen & Controlling

Cloud Computing ist nach wie vor eines der großen Themen in der Softwarebranche. Viele Anwendungen lassen sich flexibler in einer reinen oder hybriden Online-Umgebung nutzen. Auch Diamant Software geht mit Diamant/3 im Shared Hosting, dem Software-as-a-Service (SaaS) Angebot seiner Rechnungswesen- und Controllinglösung, diesen zukunftsweisenden Weg und wird so den steigenden Anforderungen am Markt gerecht.

Wie alles Begann: Buchhaltungssoftware aus der Private-Cloud

Begonnen hat alles vor fast 15 Jahren. Damals installierte man bei Kunden in deren eigenen Rechenzentren private Clouds, über die die Kunden dezentral von den verschiedenen Standorten auf die Buchhaltungssoftware Diamant/3 zugreifen konnten. Die Erkenntnisse aus all den Jahren sind in das Cloud-Angebot „Diamant/3 im Shared Hosting“ maßgeblich eingeflossen. Jeder Kunde hat heute die Option, die Rechnungswesensoftware und das Controlling direkt ohne eigene Infrastrukturinvestitionen aus der Cloud zu beziehen. Ein aktueller Rechner und eine Internetverbindung genügen.

Unternehmen sehen die Vorteile

Cloud als Betriebsform für die Rechnungswesen- und Controllingsoftware eignet sich besonders für Unternehmen und Organisationen, die ihre Kosten für die IT-Administration und Softwarepflege nachhaltig reduzieren wollen, ohne dabei Kompromisse bei Flexibilität und Datensicherheit zu machen.

Zahlreiche Kunden bei Diamant Software nutzen bereits Diamant/3 im Shared Hosting und berichten sehr positiv über diese Art der Betriebsform. Da Diamant Software die Administration (wie Updates und Backup) und den IT-Support übernimmt – also den kompletten Betrieb der Rechnungswesensoftware, erfolgt eine Entlastung der IT des Kunden. Denn die IT-Abteilung kann Ressourcen freimachen, sich auf Innovationsprojekte und ihr Kerngeschäft konzentrieren.

"Wir arbeiten schon seit 1987 mit Diamant Software. Die Entscheidung Diamant/3 als flexiblen Hosting-Service zu beziehen, lag schon deshalb auf der Hand, weil wir uns auf diese Weise Server, Wartungsgebühren und externe IT-Dienstleister sparen."
Sigrid Rücker-Schmidt, Geschäftsführerin , Dietrich-Bergler GmbH & Co. KG

Buchhaltungssoftware aus der Cloud – So funktioniert´s

Diamant/3 Rechnungswesen+Controlling aus der Cloud erfüllt die hohen Ansprüche an Datensicherheit und bietet dabei höchste Sicherheitsmerkmale

  • Zertifiziertes Rechenzentrum in Deutschland• Es gilt das deutsche Datenschutzrecht
  • Das Rechenzentrum unterliegt der höchsten EU-Sicherheitsstufe EN 501331
  • Die Daten liegen dabei streng isoliert für jeden Mandanten in einer eigenen Datenbank auf den Servern
  • Die Software ist hochverfügbar• Es erfolgen laufend Sicherungen der Daten
  • Der Zugriff erfolgt mit HTTP-Verschlüsselung via Webbrowser – auf Wunsch auch per VPN-Verbindung

 

„Die Funktionalität der Cloud kann man mit einer exklusiven Penthouse-Wohnung vergleichen: Die Anwenderunternehmen teilen sich in der Cloud die kostspieligen Komponenten – das wären Leitungen, Hausanschlüsse, Haustechnik und Fahrstuhl – die Wohnung nutzen sie aber nur für sich“, so Roland Hofstetter, Geschäftsführer bei Diamant Software. In der Cloud bzw. im Rechenzentrum werden Hardware, Speicher, Strom und Klimaanlage gemeinsam genutzt, die Daten sind aber völlig isoliert, sicher und stehen nur dem Anwenderunternehmen zur Verfügung.

 

"Mit Diamant/3 im Shared Hosting umgehen wir eine längerfristige Kapitalbindung und sparen uns die Investitionen in neue Hardware. Dass unsere Daten in einem deutschen Rechenzentrum nach hiesigen Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien behandelt werden, war für uns ein weiteres entscheidendes Argument."
Torsten Nischk, Leiter Finanzen & Controlling, Interbros GmbH

Unternehmenssoftware aus der Cloud wird Normalität

Anfängliche Vorbehalte, die sensiblen Buchhaltungsdaten im Rechenzentrum hosten zu lassen, sind heute immer seltener. Der Komfortgewinn, die Entlastung der eigenen IT sowie die planbaren Kosten rücken stattdessen in den Fokus. Der Kunde bucht und bezahlt nur die wirklich benötigten Module, Anwender und Datenvolumina und kann bei Bedarf auch weitere Services freischalten. Über Web Services lassen sich weitere Systeme wie Faktura, CRM oder ERP-Software einfach integrieren – ganz gleich, ob diese in der Cloud oder lokal (On-Premise) betrieben werden.

 

Management Summary Cloud - Alles auf einen Blick

Sie interessieren sich für das Thema Rechungswesenund Controlling aus der Cloud und möchten sich zu den Möglichkeiten der Cloud informieren? Sie benötigen eine kompakte Entscheidungsgrundlage, ob die Cloud als alternative Betriebsmöglichkeit für Sie in Frage kommt? Fordern Sie sich unverbindlich unsere Management Summary an.

Das könnte Sie auch interessieren

Diamant/3 im Shared Hosting ist die Alternative zum Betrieb des Rechnungswesens auf dem eigenen Server. Cloud, On-Premise, hybrid? Wir beraten Sie gern – aber am Ende liegt die Wahl ganz bei Ihnen. Flexibel bleiben Sie in jedem Fall, auch bei der gewählten Betriebsform: Ein Wechsel vom On-Premise-Betrieb in die Cloud – oder umgekehrt – ist jederzeit möglich.Sie möchten mehr zu den Details erfahren? Folgende weitere Informationen haben wir für Sie zusammengestellt.

Informationspaket anfordern
Das Informationspaket mit einem Überblick über Produkte und Funktionen steht Ihnen zum Download zur Verfügung.

Mehr erfahren

Diamant Cloud - FAQ
Die häufigsten Fragen zum Thema Cloud als Betriebsform haben wir für Sie übersichtlich zusammengestellt.

Mehr erfahren

Diamant Software kennenlernen
Mehr zu Diamant Software und den Softwarelösungen erfahren Sie z.B. in einer unverbindlichen Web-Präsentation.

Mehr erfahren