Kategorie auswählen

Erfolgsfaktor berufliche Weiterbildung

11. Mai 2016
Melanie Schiering

Eine Investition, die sich lohnt – auch im Rechnungswesen

Frau Schmidt ist Bilanzbuchhalterin und arbeitet seit vielen Jahren mit dem Diamant Rechnungswesen. Dank der gemeinsam besprochenen Einarbeitungsphase und der Betreuung der Diamant Mitarbeiter während der Einführung waren alle Bedenken schnell wie weggefegt. Doch welche Möglichkeiten hat ihr Unternehmen sicherzustellen, dass Frau Schmidt auch zukünftig optimal mit der Software arbeiten kann?

Rechtzeitig auf Veränderungen reagieren

Unternehmensstrukturen verändern sich und es entstehen fortwährend neue Anforderungen an seine Mitarbeiter. Und auch die Software wird vom Hersteller laufend weiterentwickelt. Was ist zu tun, um den Anforderungen der Anwender weiterhin gerecht zu werden und als Unternehmen wettbewerbsfähig bleiben zu können? Ressourcen müssen ganzheitlich eingesetzt werden, um das Potenzial der Software optimal auszunutzen zu können. Aus dem Grund schickt die Firma von Frau Schmidt ihre Mitarbeiter aus der Buchhaltung regelmäßig zu Anwenderseminaren und Workshops von Diamant Software.

Das Ziel: Die alltägliche Arbeit soll durch den gezielten Einsatz spezieller Software-Funktionen so einfach wie möglich gestalten werden. Der Mitarbeiter soll in der Lage sein, die Rechnungswesensoftware umfangreich und an seinen individuellen Bedürfnissen orientiert einzusetzen. Der effiziente Einsatz der situativ passenden Werkzeuge des Diamant Rechnungswesens steht im Fokus, um für die Herausforderungen im Arbeitsalltag optimal gewappnet zu sein.

Optimale Lernatmosphäre

Wer kennt das nicht noch aus Schulzeiten: Stundenlanges Stillsitzen, monotone Vorträge, eine Uhr, deren Zeiger nicht weiterrücken will? Wie man in solchen Situationen geistig anwesend wirkt, war dabei wohl die größte erlernte Kunst. Lernen = Langeweile – muss das so sein? Frau Schmidt kann sich noch gut an ihr erstes Seminar bei Diamant Software erinnern. „Langeweile gab es definitiv nicht“, lacht sie. „Wir waren ja alle da, um etwas zu lernen, dass uns den Arbeitsalltag erleichtert. Unser Kaufmännischer Leiter hatte uns zu dem Seminar angemeldet und war selber mit dabei. Ebenfalls gab es Teilnehmer aus anderen Unternehmen. Wir hatten alle das gleiche Ziel: Die Software noch besser kennenzulernen und optimal zu nutzen.“

Die Seminargruppen bei Diamant Software bestehen aus bis zu 12 Teilnehmern. Jeder Teilnehmer hat einen eigenen PC-Arbeitsplatz auf dem das aktuelle Release des Diamant/3 Rechnungswesen installiert ist. Der Seminarleiter erklärt die Funktionen, verbunden mit Tipps und Tricks aus dem Tagesgeschäft direkt in der Software. Die Teilnehmer wenden das Erlernte direkt an.

Bonin2_350x180„In unseren Seminaren möchte ich den Teilnehmern vermitteln, wie sie ihre Software optimal einsetzen können, um ihre Arbeit dadurch noch effizienter zu gestalten. Das gelingt in entspannter Atmosphäre und auf Augenhöhe am besten. Ganz wichtig dabei: Arbeit soll Spaß machen! Wenn man sich Zeit dafür nimmt, die Software richtig kennen zu lernen, kann im Alltag vieles erleichtert werden.“

Claudia Bonin, Consultant bei Diamant Software

Die Seminarräume sind speziell für die Schulungen konzipiert worden, klimatisiert und technisch auf dem neuesten Stand. Im Seminar kann der Teilnehmer zum einen den Bildschirm des Seminarleiters an seinem Schulungsplatz sehen. Zum anderen kann der Bildschirm des Teilnehmers an die große Leinwand projiziert werden, sodass ein Praxisbeispiel mit allen Seminarteilnehmer gemeinsam besprochen werden kann. Am Hauptsitz im ostwestfälischen Bielefeld sowie in Berlin und in Stuttgart finden regelmäßig Seminare statt.

Kompetenz und Vertrauen

Allein acht Mitarbeiter sind bei Diamant Software für den Bereich der Seminare und Workshops zuständig. Claudia Bonin ist eine der erfahrensten Seminarleiterinnen bei Diamant Software. Seit über 20 Jahren begleitet sie Unternehmen und Anwender, um das Beste aus dem Diamant/3 Rechnungswesen herauszuholen. Frau Schmidt hatte ihr erstes Seminar zur Finanzbuchhaltung ebenfalls bei Claudia Bonin. „Ich kann mich gut an Frau Bonin erinnern. Sie ist mit Herzblut bei der Sache und geht individuell auf die Anforderungen und Probleme der Teilnehmer ein“, erinnert sich Frau Schmidt.

Zu den Aufgaben von Claudia Bonin gehört ebenfalls die Ausbildung junger Nachwuchskräfte im Bereich Seminare und Consulting. So ist es nicht selten, dass neben den Anwendern aus den Unternehmen ebenso Mitarbeiter von Diamant Software an den Schulungen teilnehmen. So war es auch bei Pascal Kleine. Pascal hat vor vier Jahren als Trainee im Consulting angefangen. „Durch die Seminare habe ich viel gelernt und passendes Rüstzeug für meine eigenen Seminare und das Consulting an die Hand bekommen, so Pascal Kleine. „Mittlerweile arbeite ich im Bestandskundenvertrieb bei Diamant Software und kann durch das fundierte Wissen über unsere Rechnungswesensoftware meine Kunden optimal beraten.“

Kleine_350x180„Durch die Seminare habe ich viel gelernt und passendes Rüstzeug für meine eigenen Seminare und das Consulting an die Hand bekommen, so Pascal Kleine. „Mittlerweile arbeite ich im Bestandskundenvertrieb bei Diamant Software und kann durch das fundierte Wissen über unsere Rechnungswesensoftware meine Kunden optimal beraten.“

Pascal Kleine, Berater im Bestandskundenvertrieb bei Diamant Software

Individuelle Vielfalt

Die Firma von Frau Schmidt hat mittlerweile einen Controller eingestellt, der vor kurzem Seminare bei Diamant Software zum Thema Berichtswesen und Kostenrechnung besucht hat. Es ist also gleich: Ob alltägliches Standardwerkzeug oder ausgewählte Themen rund um das Thema Rechnungswesen – die Seminarleiter vermitteln Wissen in jeder Lernstufe und in jedem Themenbereich des Rechnungswesens und Controllings.

Heute schon an morgen denken

Alle Seminar- und Workshop-Inhalte werden regelmäßig in Hinblick auf aktuelle gesetzliche Änderungen angepasst. Dies garantiert einen wesentlichen Wissensvorsprung. Steht ein neues Release an, bietet der Seminarbereich Workshops an, um die Neuheiten den Anwendern vorzustellen.

Denn nur wer seine Werkzeuge kennt und beherrscht, wird Spaß und Motivation bei der Arbeit erfahren und seine Ressourcen effizient einsetzen. „Regelmäßig erhalte ich einen Seminar-Newsletter in dem aktuelle Termine kommuniziert werden. Darüber hinaus kommt einmal im Monat einen Newsletter mit Tipps und Tricks rund um das Diamant Rechnungswesen“, erzählt Frau Schmidt begeistert. „Passend zum Jahresabschluss gab es eine Checkliste zum kostenlosen Download.

Unabhängig von Raum und Zeit

Neben den Präsenzveranstaltungen an einem der drei Seminarstandorte gibt es zusätzlich Online-Seminare. So erfolgt die berufliche Weiterbildung vom eigenen Arbeitsplatz aus, ohne lange Anfahrt und umfangreiche Vorabplanung. Die sog. Webinare dauern im Gegensatz zu einem 1- bis 3-tägigen Seminar ein bis zwei Stunden. „Sie sind eine gute Alternative, um schnell und effektiv mehr über einzelne Teilbereiche der Software zu lernen“, so Frau Schmidt.

Der Austausch unter Gleichgesinnten

Das Folgende hören wir in unseren Feedbackrunden immer wieder und wurde uns auch durch Frau Schmidt bestätigt: neben dem fachlich Erlernten wird immer wieder gern der Austausch untereinander hervorgehoben. Die Zeiten in den Pausen und beim Mittagessen im hauseigenen Bistro werden effektiv genutzt, um sich mit anderen Anwendern zu den Themen im Rechnungswesen auszutauschen. „Man hat selten die Gelegenheit mit anderen Anwendern zu sprechen“, so Frau Schmidt. „Es beruhigt mich zu wissen, dass andere Unternehmen die gleichen oder ähnlichen Herausforderungen im Rechnungswesen haben, wie wir. So können wir uns gegenseitig mit Tipps helfen und voneinander profitieren.“

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelles Schulungsangebot
Investieren Sie gezielt in Ihr Wissen. Neben den Grundseminare gibt es ein vielfältiges Angebot an Workshops zu aktuellen Themen.
Mehr erfahren

Rechnungswesensoftware vom Spezialisten
Seit über 35 Jahren entwickelt Diamant Software Rechnungswesenlösungen für den Mittelstand.
Mehr erfahren 

diamant_gebaeude_350x180Blick hinter die Kulissen bei Diamant Software
Werden Sie Fan unserer Facebook-Seite. So bleiben Sie über uns, unsere Aktivitäten und über offene Stellen stets auf dem Laufenden. Jetzt Facebook-Kanal besuchen.