Kategorie auswählen

Diamant Voting: Neue Funktionen stehen zur Wahl

21. Juli 2016
Melanie Schiering

Aktive Mitgestaltung bei der Softwareentwicklung

Sie arbeiten täglich mit Ihrer Rechnungswesensoftware und vermissen an der einen oder anderen Stelle Funktionen die das Tagesgeschäft erleichtern würden? Behalten Sie Ihre Gedanken und Ideen nicht für sich, sondern sprechen Sie diese offen im Support, Vertrieb, Produktmanagement oder Consulting Ihres Anbieters an. Bei Diamant Software gestalten die Kunden mit ihren Ideen das Rechnungswesen von Morgen aktiv mit.

Wie funktioniert das Diamant Voting?

Mittels einer jährlichen Online-Abstimmung stimmen Kunden von Diamant Software aus einer Vielzahl an Anforderungen mit insgesamt 5 Stimmen ab, welche Funktionen sie sich für eines der nächsten Releases wünschen. Die Basis zur Festlegung dieser Anforderungen ergibt sich aus zahlreichen Kundengesprächen im Support, Vertrieb, Produktmanagement sowie Consulting. Der Prozess ist demokratisch, d.h. die Top 10 gehen in jedem Fall in die Umsetzung. Beim Voting 2015 kam es aufgrund des knappen Ergebnisses dazu, dass sogar die Top 12 Funktionen in die Umsetzung gingen. Funktionen, die es im aktuellen Voting nicht in die TOP 10 schaffen, aber dennoch einen hohen Zuspruch finden, stehen im darauffolgenden Jahr erneut zur Wahl.

Aktiv Mehrwerte generieren von denen alle profitieren

Die in die Umsetzung gehenden Funktionen stehen allen Kunden im Rahmen der Softwarewartung und -pflege zur Verfügung. Die neuen Funktionen führen überwiegend zu mehr Transparenz und Übersicht, erleichtern die Arbeit durch das Automatisieren von Abläufen und sorgen für mehr Flexibilität durch angepasste Auswahlmöglichkeiten.

Das Diamant Voting geht 2016 in die dritte Runde

Bei Diamant Software finden Kunden eine Rechnungswesensoftware, die sich an individuelle Anforderungen anpasst. Unsere Kunden bringen sich aktiv ein und gestalten die Zukunft der eingesetzten Software mit. Ab dem 26.08.2016 ist bei Diamant Software wieder Voting-Time. Die Anwender des Diamant/3 Rechnungswesen sind erneut gefragt und entscheiden mit, welche der 50 Funktionserweiterungen zu den 10 „Gewinnern“ gehören. In einem folgenden Release wird das Diamant/3 Rechnungswesen dann um die 10 neuen Funktionen ergänzt.

ref_straub2

Patrick Straub, Leiter Rechnungswesen bei der F.X. RUCH KG freut sich, dass sogar vier der fünf von ihm gewünschten Funktionen in die Top 10 des letzten Votings geschafft haben: „Meinen Einfluss auf neue Funktionen in der Software durch das Voting finde ich richtig gut. Hier haben wir als Kunde die Möglichkeit bei der Weiterentwicklung vom Diamant/3 aktiv mitzuentscheiden.“

Das könnte Sie auch interessieren

Instrumente im Forderungsmanagement
Mit dem BI-gestütztem Forderungscontrolling Transparenz steigern und Optimierungsbedarf erkennen.
Mehr erfahren

_G5A7475_350x180Werden Sie zum Tester im Testlabor
Intuitive Bedienung und Softwarequalität in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden.
Mehr erfahren

diamant_gebaeude_350x180Blick hinter unsere Kulissen
Werden Sie Fan unserer Facebook-Seite. So bleiben Sie über uns und unsere Aktivitäten auf dem Laufenden.
Jetzt Facebook-Kanal besuchen