Kategorie auswählen

Diamant Software gewinnt mit PROSOFT neuen ERP-Partner

19. Dezember 2014
Sandra Buschsieweke

ERP-Software informiBlu integriert Diamant/3 als Best-of-Breed-Lösung für Rechnungswesen- und Controlling

Mit der PROSOFT GmbH aus Hemer baut Diamant Software das Partnernetz weiter aus. Mehr als 60 Vertriebs- und Implementierungspartner sorgen inzwischen für ein flächendeckendes Netz in Deutschland, Österreich und der Schweiz und damit für eine enge Kundenbindung über sämtliche Branchen hinweg. Die ERP-Lösung informiBlu von PROSOFT ist branchenunabhängig und basiert wie Diamant/3 auf Microsoft .Net-Technologie, wodurch eine nahtlose Integration der Best-of-Breed-Rechnungswesensoftware ermöglicht wird.

„Wir waren auf Anhieb von Diamant/3 als Partnerprodukt für das Rechnungswesen und Controlling überzeugt“, erklärt PROSOFT-Geschäftsführer Volker vom Braucke. Beide Software-Lösungen sind unter der objektorientierten .Net-Technologie von Microsoft entwickelt. Vorerst über eine hochintegrative Schnittstelle angebunden, können informiBlu und Diamant/3 aber auch über Webservices integriert werden. „Das ist wie aus einem Guss, Design, Menüaufbau und Usability von Diamant/3 sind mit informiBlu nahezu identisch, so dass kaum Schulungen dafür nötig sind.“ Will sich beispielsweise ein Sachbearbeiter in der Auftragserfassung die offenen Posten zu einem Kunden in Diamant/3 ansehen, findet er sich sofort zurecht. Davon ist auch Michael Wiegelmann, Partner Manager bei Diamant Software, überzeugt: „PROSOFT ist ein idealer Partner für uns, wir haben uns die ERP-Software angesehen und uns darin gleich wiedergefunden. Auch aus technologischer Sicht erhalten unsere gemeinsamen Kunden damit eine perfekt integrierbare Lösung.“

Infothek als zentrale Datendrehscheibe

Mit informiBlu bietet PROSOFT eine integrative ERP-Software inklusive CRM, DMS und nun auch mit dem Rechnungswesen Diamant/3. Über Hyperlinks ermöglicht das ERP jederzeit einen direkten Zugriff auf die benötigten Daten, ohne dass der Anwender zuvor aufwändig über die Menüstruktur navigieren muss. Ein Klick auf eine kontextbezogene Verknüpfung und er kann unmittelbar in einen anderen Programmteil verzweigen. Da die informiBlu-Programme die Informationen anwenderbezogen und intelligent bereitstellen, entfällt das Suchen danach.

Über die Infothek, ein Cockpit, lassen sich zudem alle benötigten Daten mittels Dashboards, Listen und Maps individuell und komprimiert zusammenstellen. Wird in einen anderen Programmteil verzweigt, passt sich die Navigation entsprechend Kontext, Kunde, Auftrag usw. an. „In der Infothek von informiBlu stellen wir dem Benutzer stets die für seine Arbeit notwendigen Informationen, Kennzahlen und Reports transparent auf einen Blick zur Verfügung“, sagt Volker vom Braucke. In der Auftragserfassung bekommt der Sachberarbeiter zum Beispiel die Offene-Posten-Liste aus Diamant/3 in seiner Infothek mit angezeigt. Laut PROSOFT lasse sich so im Zusammenspiel mit mehreren Monitoren auf recht einfache Art eine Schalt- und Kontrollzentrale für das gesamte Unternehmen bilden.

Neben der Einführung der eigenentwickelten ERP-Lösung unterstützt PROSOFT auch Individualprojekte. Sollen bspw. vorhandene Software-Lösungen weitergenutzt werden, so optimiert das erfahrene IT-Team die Prozesse, führt die Datenquellen in einem gemeinsamen Datenpool zusammen und stellt diese ebenfalls in einer Infothek bereit. Vom Braucke erklärt: „Die Anwender greifen damit auf einen harmonisierten und gefilterten Datenbestand zurück und können so ihre Unternehmensprozesse zuverlässig planen und steuern.“ Auch bei solchen Individualprojekten werde bei Bedarf Diamant/3 als Rechnungswesen und Controlling-Lösung eingeführt und integriert.

VolkervomBraucke_prosoft

Volker vom Braucke, Geschäftsführer der PROSOFT GmbH: „Unser ERP-Kunden profitieren in zweifacher Hinsicht durch Diamant/3: Zum einen erhalten sie ein Best-of-Breed-Rechnungswesen vom Spezialisten, andererseits bemerken sie aber nicht einmal, dass es sich um eine ‚Fremdsoftware’ handelt.“ (Bildquelle: PROSOFT)

Diamant_Wiegelmann

Michael Wiegelmann, Partnervertrieb bei der Diamant Software GmbH & Co KG: „Mit PROSOFT haben wir einen Partner, der den Mittelstand versteht und mit informiBlu eine Partnerlösung, die exakt zu unseren Microsoft-Anwendern passt.“ 

Über PROSOFT

Für die PROSOFT GmbH aus Hemer fängt Software immer bei den Menschen an. In einer Potentialanalyse werden Geschäftsprozesse und Software-Abläufe durchleuchtet und Einsparpotential sowie der Mehrgewinn an Informationen Kostenersparnis aufgezeigt. Ob das eigen entwickelte, brachenunabhängige ERP-System informiBlu oder individuelle Softwareprojekte – PROSOFT verfügt über ein tiefes betriebswirtschaftliches und IT-Knowhow, um Software und Prozesse auf die Anwender individuell anpassen zu können. Die Implementierung der Software steht dabei unter dem Motto „Höchste Flexibilität in der Individualisierung unter Einsatz größtmöglicher Standards“. Mit diesem pragmatischen Ansatz erhalten Unternehmen hocheffiziente EDV-gestützte Steuerungsinstrumente. PROSOFT ist auf mittelständische Unternehmen spezialisiert und bietet das komplette Leistungsspektrum aus einer Hand – von der Potentialanalyse über die Entwicklung bzw. flexible Anpassung der Software, einschließlich Installation und Software-Schulung. Update-und Backupservice, Datenbankpflege, jährliche Optimierungsanalysen und persönliche Ansprechpartner werden über den gesamten Lebenszyklus der eingeführten Software zur Verfügung gestellt.

www.prosoftgmbh.de