Kategorie auswählen

Diamant Impulstage 2015 – Unternehmenssteuerung im Mittelstand

28. April 2015
Melanie Schiering

Verschärfter Konkurrenzkampf und zunehmender Kostendruck – wer heutzutage wettbewerbsfähig sein will, benötigt mehr als bloßes Bauchgefühl. Wie sich mittelständische Unternehmen erfolgreich den Herausforderungen stellen können, präsentiert Diamant Software anhand von Best-Practice-Einblicken auf den Impulstagen. Die für Teilnehmer kostenfreie Veranstaltungsreihe zum Thema „Unternehmenssteuerung im Mittelstand“ startet am 10. Juni in Bielefeld. Danach folgen Termine in Berlin, Hamburg, Bonn, Fürstenfeldbruck und Stuttgart.

War Controlling noch bis vor wenigen Jahren ein betriebswirtschaftliches Feld, das fast ausschließlich von einigen Spezialisten in Großunternehmen angewandt wurde, so ist die Steuerung der Liquidität und der Rendite mittlerweile auch im Mittelstand zentrales Thema. Allgemein wird Controlling als ausgeübte Steuerungsfunktion des Managements sowie als Führungs- und Informationssystem definiert. In kleineren und mittleren Unternehmen wird die „Buchhaltung für Manager“ hingegen oft von kaufmännischen Führungskräften oder der Leitung im Rechnungswesen übernommen – ist der Automatisierungsgrad dort zu niedrig, ergeben sich schnell Probleme.

Aktuelle Umfrage bestätigt Controlling-Relevanz

Dass eine datenbasierte Unternehmensteuerung für den Mittelstand immer wichtiger wird, belegt indes eine aktuelle Umfrage von Diamant Software unter 320 mittelständischen Unternehmen – unabhängig von Unternehmensgröße und -branche. Rund 70 Prozent der Befragten bestätigen darin die zunehmende Bedeutung von Controlling innerhalb ihrer Organisationsform. Weiter sehen ganze 77 Prozent akuten Optimierungsbedarf, was die Steuerung, Planung und Kontrolle dieses Bereichs anbelangt. „Fast 80 Prozent der Daten für das Unternehmenscontrolling kommen aus dem Rechnungswesen“, erläutert Ralf Schlüter, Leiter des Produktmanagements bei Diamant Software. „Aufbau und Organisation einer Unternehmenssteuerung sollten deshalb entweder von dort aus verantwortet werden oder die Daten aus dem Rechnungswesen sollten optimal für die verantwortlichen Bereiche aufbereitet sowie zugänglich gemacht werden.“

Faupel_PM Opitz_PMDiamant Impulstage 2015: Für einen fundierten Einblick in die Welt des mittelständischen Controllings sorgen unabhängige Fachexperten wie Prof. Dr. Christian Faupel von der Hochschule Ostwestfalen-Lippe (l.) und Oliver Opitz von dem Controlling Institut MFA (r.).

Doch wie lässt sich dieses zusätzliche Aufgabenfeld bestmöglich in die betrieblichen Abläufe einer mittelständischen Rechnungs- wesenabteilung integrieren? Wie können Mitarbeiter Berichte schnell und einfach selbst erstellen und ein abteilungsübergreifendes Reporting organisieren? Wie werden Daten beispielsweise aus dem Personalwesen flexibel verarbeitet und analysiert?

Best-Practice-Beispiele für Unternehmer und Verantwortliche

Fragen wie diese beantwortet der Bielefelder Softwarehersteller Diamant Software zusammen mit ausgewählten Controlling-Experten auf den diesjährigen Impulstagen. Die Veranstaltung richtet sich vorrangig an Geschäftsführer und kaufmännische Verantwortliche. Vorgestellt werden dabei konkrete Anwendungsbeispiele zu Themen wie Transparenz durch den Ausbau der Möglichkeiten in der Kostenrechnung, Abbildung eines bereichsübergreifenden Planungsprozesses, Personalcontrolling, Forderungsmanagement sowie die Steuerung von Unternehmensbereichen. Eine zusätzliche Expertise erhält die Veranstaltung durch die beiden Gastreferenten, Prof. Dr. Faupel und Oliver Opitz, vom Controlling Institut MFA in Paderborn.

Der Auftakt findet am 10. Juni in Bielefeld statt, danach folgen Events in Berlin (16.06), Hamburg (17.06), Bonn (24.06), Fürstenfeldbruck (14.07) und Stuttgart (15.07.). Die Teilnahme ist kostenlos. Interessenten sollten sich allerdings früh anmelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. „Im Rahmen der Impulstage legen wir den Fokus gezielt auf die Herausforderungen und Lösungsansätze des Mittelstandes – Best-Practise“, so Ralf Schlüter. „Anhand konkreter Praxis-Beispiele veranschaulichen wir, wie sich die Unternehmen den Herausforderungen im Bereich der Planung, Steuerung und Kontrolle gestellt haben  – wir möchten Impulse liefern und aufzeigen, dass es meist schon kleine Schritte sein können, die großes bewirken. Wir laden jeden herzlich dazu ein und freuen uns auf einen spannenden Austausch.“

Diamant Impulstage 2015:

Thema: Unternehmenssteuerung im Mittelstand
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Termine im Juni:
10.06.2015 Bielefeld
16.06.2015 Berlin
17.06.2015 Hamburg
24.06.2015 Bonn

Termine im Juli:
14.07.2015 Fürstenfeldbruck
15.07.2015 Stuttgart


Ralf_Schlueter-1Ralf Schlüter, Leiter Produktmanagement, Diamant Software: „Im Rahmen der Impulstage legen wir den Fokus gezielt auf die Herausforderungen und Lösungsansätze des Mittelstandes – Best-Practise. Anhand konkreter Praxis-Beispiele veranschaulichen wir, wie sich die Unternehmen den Herausforderungen im Bereich der Planung, Steuerung und Kontrolle gestellt haben  – wir möchten Impulse liefern und aufzeigen, dass es meist schon kleine Schritte sein können, die großes bewirken. Wir laden jeden herzlich dazu ein und freuen uns auf einen spannenden Austausch.“