logo
mobile-menue-diamant-software Menü

Diamant Impulstage 2014

    20. August 2014
    Melanie Henschel

    Wege zur besseren Rechnungseingangsbearbeitung zeigt Diamant Software im Herbst 2014 auf einer Veranstaltungs- tagung durch zehn deutsche Städte.

    Präsentiert wird dabei das Diamant Rechnungseingangs- management – eine schlanke Lösung, die diese wichtigen Unternehmensprozesse anwenderfreundlich, integriert, sicher und transparent steuert. Außerdem mit von der Partie: Thorsten Brand, Fachexperte und Senior-Berater der Zöller & Partner GmbH, der über themenbezogene Mythen, Missverständnisse und Möglichkeiten referiert.

    Ist das papierlose Büro Utopie oder im Jahr 2014 ein Stück mögliche Realität? Dürfen Orginalbelege nach dem Scannen vernichtet werden? Welche gesetzlichen Bestimmungen gelten für elektronische Rechnungen? Inwieweit müssen E-Mails archiviert werden? Und wird für diesen Vorgang tatsächlich ein Dokumenten-Management-System benötigt? Fragen wie diese beantwortet der Bielefelder Softwarehersteller auf seinen diesjährigen Impulstagen im Herbst. Diamant wird dann erneut in zehn deutschen Städten halt machen, um sowohl Anwendern als auch Interessierten neue Perspektiven und Möglichkeiten des integrierten Rechnungseingangsmanagements aufzuzeigen.

    „Dieser wichtige betriebswirtschaftliche Bereich bietet noch enormes Optimierungspotential, das aber gerade von kleinen und mittelständischen Unternehmen kaum richtig wahrgenommen wird“, weiß Ralf Schlüter, Leiter des Produktmanagements bei Diamant Software. „Die diesbezüglichen Möglichkeiten haben wir in den Mittelpunkt unserer diesjährigen Deutschland-Tour gestellt – und natürlich haben wir mit dem in Diamant/3 IQ integrierten Rechnungseingangsmanagement auch die richtige Lösung im Gepäck.“ Außerdem dabei sein wird Thorsten Brand. Der langjährige ECM-Fachmann und Senior Berater bei Zöller & Partner klärt über Mythen und Stolpersteine dieses Themas auf und gibt den Besuchern bereitwillig Auskunft, welche Anforderungen wirklich zur Aufbewahrung elektronischer Daten gelten.

    thorsten_brand

    Thorsten Brand, Diplom Informatiker, Experte für ECM und Senior-Berater der Zöller & Partner GmbH: „Rund um die elektronische Rechnungseingangsbearbeitung halten sich hartnäckig einige Mythen – eine einfache, schlanke und sichere Lösung ist aber definitiv möglich.“

    Diamant/3 IQ für einen optimierten und sicheren Rechnungseingang

    Der Prozess der Rechnungseingangsverarbeitung birgt seit jeher seine Tücken: Wer schon einmal einen Nachmittag damit verbracht hat, Papierstapel und Ordner nach einer fehlenden Rechnung zu durchwühlen, weiß das. Wenn man Glück hat, liegt das gute Stück am Ende dort, wo es wieder mal niemand vermutet hat, etwa auf dem Schreibtisch eines Kollegen oder in einer gänzlich anderen Abteilung. In aller Regel ist es dann aber schon zu spät, entweder die Skontofrist ist abgelaufen oder noch schlimmer, ein Mahnverfahren wurde in die Wege geleitet.

    Sicherheit schafft hier Diamant/3 IQ. Deutschlands führende Lösung im Rechnungswesen und Controlling besitzt bereits im Standard ein integriertes Rechnungseingangsmanagement, das einen zielgerichteten und transparenten Workflow gewährleistet. Vom Scanprozess über die Einbindung des Rechnungseingangsbuchs bis hin zur Unterstützung der Prozessabwicklung umfasst die Lösung sämtliche Vorgänge der Rechnungseingangsverarbeitung bis zum Zahlungsverkehr. Denn gerade beim Zahlungsverkehr zeigt sich ein erhöhter Sicherheitsgewinn, da für jede Rechnung klar ist, wer diese wann freigegeben hat.

    Ralf_Schlueter-1

    Ralf Schlüter, Leiter Produktmanagement, Diamant Software: „Als führender Anbieter einer Rechnungswesen- und Controllinglösung bieten wir das aktuell beste Rechnungseingangsmanagement. Überzeugen Sie sich selbst, wir freuen uns auf Ihren Besuch!“

    Vorbei also die Zeit der unauffindbaren Rechnungen und der verstrichenen Skontofristen. Die digitalen Belege sind mit Diamant/3 IQ gesetzeskonform archiviert und können jederzeit über eine intelligente Suchfunktion abgerufen werden. Über das Rechnungseingangsbuch werden die eingegangenen Belege vollständig erfasst und auf einfache Weise vorkontiert. Liquiditätsplanungen und betriebswirtschaftliche Auswertungen sind bereits vor der finalen Buchung – also schon während des Rechnungsumlaufs –  möglich. Die Wege einer Rechnung zur Prüfung, Freigabe und Buchung können zudem im Vorfeld ganz genau festgelegt werden. Diamant/3 IQ gewährleistet, dass jeder Mitarbeiter seine Aufgaben kennt und fristgerecht umsetzen kann.

    „Die Belegerfassung und -weiterverarbeitung sind mit die wichtigsten Prozesse einer Buchhaltung und sollen von dort aus auch verantwortet und gesteuert werden“, so Ralf Schlüter. „Anwendern bieten wir ein benutzerfreundliches und integratives Rechnungseingangsmanagement, das sämtliche prozessbezogenen Sicherheitsanforderungen erfüllt, Kosten einspart und maximale Transparenz gewährleistet.“

    Diamant Impulstage 2014:

    Der Weg zur besseren Rechnungseingangsbearbeitung
    (Termine teilweise schon ausgebucht)

    Termine im September:
    16.09.2014 Bielefeld
    17.09.2014 Bielefeld
    25.09.2014 Weimar
    30.09.2014 Berlin

    Termine im Oktober:
    01.10.2014 Hamburg
    14.10.2014 Herzogenaurach
    15.10.2014 Fürstenfeldbruck
    16.10.2014 Reutlingen
    28.10.2014 Mainz
    29.10.2014 Bonn
    30.10.2014 Wuppertal

    Diamant Software – das Unternehmen

    Mit konsequent besten Lösungen für das Rechnungswesen hilft Diamant Software mittelständischen Unternehmen, öffentlichen Institutionen und Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens ihre individuellen Ziele flexibel zu realisieren. Als Spezialist für Rechnungswesen Lösungen liefert Diamant Software mess- und erlebbare Kosten- und Produktivitätsvorteile. Erklärtes Ziel ist es, ein bisher nicht gekanntes Niveau an Transparenz über die wichtigsten Unternehmenskennzahlen zu schaffen. Damit minimieren Anwender ihre Unternehmensrisiken und erhalten Sicherheit für viele der zentralen unternehmerischen Herausforderungen. Die nahtlose Integration der Diamant Lösungen in vorhandene Software- und Systemlandschaften ist für viele Entscheidungsträger der Schlüssel, bei der Softwareauswahl keine Kompromisse mehr eingehen zu müssen. Viele ERP-Anbieter entscheiden sich aufgrund der hohen programmtechnischen Qualität, sehr guten Integrationsfähigkeit sowie überzeugenden Funktionalität gegen Eigenentwicklungen und integrieren Diamant in ihre Branchenlösungen. 140 Mitarbeiter und fast 35 Jahre Markterfahrung aus tausenden Kundenprojekten garantieren Expertenkompetenz und eine nachweislich erfolgreiche Einführungsmethode – und sichert Investition in Software und Service. Im Umgang mit seinen Kunden setzt Diamant Software auf partnerschaftliches Handeln, Qualität, Innovation, Stabilität und gute persönliche Beziehungen.

    Ein Beitrag von
    Melanie Henschel
    Fachliches Know-how vermitteln, das einem wirklich weiterhilft - Das ist das Anliegen von Melanie und ihren Beiträgen im Diamant Blog. Bereits seit Bestehen des Blogs 2015 schreibt sie rund um die Themen Rechnungswesen und Controlling und hat dabei aktuelle Trends im Blick.

    Wissenswertes & aktuelle News

    Aktuelle News und Wissenswertes zu den Themen Rechnungswesen und Controlling der Zukunft, zu rechtlichen Fragestellungen sowie Tipps für den Buchhaltungsalltag erhalten Sie einmal im Monat direkt in Ihr Postfach.